Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Panorama > BIM-Cluster gegründet

Niedersachsen:
BIM-Cluster gegründet


[24.6.2019] Um das Building Information Modeling (BIM) in Niedersachsen voranzubringen, haben die Landesregierung und unabhängige Interessenvertretungen ein BIM-Cluster gegründet.

Das Land Niedersachsen hat ein BIM-Cluster (Building Information Modeling) gegründet. Dabei handelt es sich um eine Initiative 26 unabhängiger niedersächsischer Interessenvertretungen wie Kammern und Verbände öffentlicher Einrichtungen sowie der Landesregierung. Wie das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung mitteilt, soll das Cluster als Sprachrohr der regionalen Vertreter der Wirtschaft, öffentlichen Hand und Wissenschaft die Digitalisierung im Bauwesen im Land und im Zusammenspiel mit länderübergreifenden Partnern intensiv fördern. Es werde verschiedene Perspektiven der Wertschöpfungskette Bau berücksichtigen und durch die Struktur der Akteure im BIM-Cluster Niedersachsen widerspiegeln. Ein entsprechendes Memorandum of Understanding haben jetzt die Gründungsmitglieder und die Landesregierung unterzeichnet.
„Das Building Information Modeling spielt im Bereich des digitalen Bauens eine zentrale Rolle“, sagt Staatssekretär Stefan Muhle. „Aus diesem Grund hat sich die Landesregierung im Rahmen der Digitalisierungsstrategie Niedersachsens, aber auch in der Rolle des Landes als Auftraggeber im Hoch- und Tiefbau in doppeltem Sinne auf den Weg gemacht. Mit dem Cluster werden erstmals landesweit alle relevanten Akteure an einen Tisch gebracht und somit der Rahmen für einen beständigen Austausch und daraus abzuleitende Maßnahmen geschaffen. Ich freue mich über die gemeinsame Arbeit und die ambitionierte Herangehensweise.“ (ve)

https://www.bim-cluster-nds.de

Stichwörter: Panorama, Building Information Modeling (BIM), Niedersachsen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
fortiss / IBM: App fürs Kindergeld
[21.10.2019] Den Prototyp einer Kindergeld-App haben das Forschungsinstitut fortiss und das Unternehmen IBM entwickelt. Technologiebasis sind Blockchain und künstliche Intelligenz. mehr...
Das Forschungsinstitut fortiss und IBM haben den Prototyp einer Kindergeld-App entwickelt.
Einfach. Agil. Mobil: Neuer ÖFIT-Leitfaden
[14.10.2019] Um benutzerfreundliche Verwaltungsangebote geht es im neuen Leitfaden des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT). Er wartet mit Empfehlungen, anschaulichen Beispielen und Tipps zu weiterführenden Informationsquellen auf. mehr...
Dataport: Experimentieren für Digitalisierung
[2.10.2019] Einen Experimentierraum für Digitalisierungsprojekte richtet Dataport im Forschungs- und Transferzentrum Digital Reality ein. Hier sollen etwa Digitalisierungslabore und Innovation Hubs getestet werden. mehr...
115: Hilfe beim Start ins Studium
[1.10.2019] Wohnsitz ummelden, Finanzierungshilfen, GEZ-Gebühren – wenn Studenten Fragen zu diesen und weiteren Verwaltungsangelegenheiten haben, können sie ab sofort die Behördennummer 115 wählen. mehr...
Initiative D21: Seit 20 Jahren am Puls der Zeit
[30.9.2019] Als Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft begleitet die Initiative D21 seit 20 Jahren den digitalen Wandel in Deutschland. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Branchenindex PlusGfOP Neumann & Partner mbH
14552 Michendorf
GfOP Neumann & Partner mbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
]init[ AG
10997 Berlin
]init[ AG
Aktuelle Meldungen