Infodas:
BSI-Zertifikat für UP-Bund


[27.6.2019] Die Infodas GmbH ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als IT-Sicherheitsdienstleister im Rahmen des Umsetzungsplans (UP) Bund zertifiziert worden.

Infodas: Erfolgreiches Audit zum IT-Sicherheitsdienstleister im Bereich IS-Revision und -Beratung gemäß UP-Bund. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat jetzt die Infodas Gesellschaft für Systementwicklung und Informationsverarbeitung mbH als IT-Sicherheitsdienstleister im Anwendungsbereich der Informationssicherheitsrevision (IS-Revision) und Informationssicherheitsberatung (IS-Beratung) zertifiziert. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es somit qualifizierte IS-Revisionen im Rahmen des Umsetzungsplans (UP) Bund (wir berichteten) durchführen. Die Zertifizierung bescheinige nicht nur die richtlinienkonforme Durchführung von IS-Revisionen, sondern auch die Zuverlässigkeit, Unparteilichkeit und Qualität der Beratungsleistungen. Darüber hinaus bestätige das BSI, dass die im Rahmen der Revision und Beratung eingesetzten Mitarbeiter und die verwendete Infrastruktur den hohen Auflagen für Informationssicherheit in der Bundesverwaltung gerecht werden. Die Gültigkeit des Zertifikats sei auf drei Jahre befristet. Regelmäßig führe das BSI Überwachsungsaudits durch, um zu prüfen, ob die erforderlichen Auflagen nach wie vor erfüllt werden. (ve)

https://www.bsi.bund.de
https://www.infodas.de

Stichwörter: IT-Sicherheit, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Infodas

Bildquelle: INFODAS GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
BSI: Zweiter Dienstsitz
[12.12.2019] Seinen zweiten Dienstsitz hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im sächsischen Freital eröffnet. mehr...
Eröffnung des neuen Dienstsitzes des BSI in Freital.
Thüringen: BSI-Zertifikat für Landesdatennetz
[3.12.2019] Das Landesdatennetz des Freistaats Thüringen hat ein BSI-Zertifikat auf Basis von IT-Grundschutz erhalten. Die Zertifizierung umfasst zentrale Server-, Speicher- und Netzwerkkomponenten sowie die Gebäude und die Administrationsumgebung. mehr...
Thüringer Landesdatennetz ist nach dem BSI-Standard 200-2 zertifiziert.
IT-Sicherheit: Berlin sensibilisiert Mitarbeiter
[2.12.2019] Berlin will die Informationssicherheit stärken und die Verwaltungsmitarbeiter entsprechend sensibilisieren. Vorgesehen sind nicht nur Weiterbildungen, sondern beispielsweise auch ein jährlicher Cybersicherheitstag. mehr...
BfDI: Weiterer Stellenausbau 2020
[21.11.2019] Im kommenden Jahr erhält der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) erneut einen Stellenzuwachs. Das hat der Bundestag jetzt beschlossen. mehr...
Saarland: BSI-Außenstelle für Saarbrücken
[19.11.2019] Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wird eine Außenstelle in Saarbrücken ansiedeln. Geplante Schwerpunkte sind die Themen künstliche Intelligenz und Verbraucherschutz. mehr...