Nordrhein-Westfalen:
Förderprogramme zum Hochschulportal


[8.7.2019] Für den Aufbau des landesweiten Online-Portals für Studium und Lehre hat Nordrhein-Westfalen zwei Förderprogramme aufgelegt. Mit insgesamt zwölf Millionen Euro sollen hochschulübergreifende Lehr- und Lernangebote sowie ein Netzwerk aus Ansprechpartnern zum Portal unterstützt werden.

Der Aufbau eines landesweiten Online-Portals für Studium und Lehre der Digitalen Hochschule NRW (DH-NRW, wir berichteten) kommt voran: Im Rahmen der landesweiten Digitalisierungsoffensive (wir berichteten) hat das nordrhein-westfälische Ministerium für Kultur und Wissenschaft dazu zwei Förderlinien mit insgesamt zwölf Millionen Euro gestartet. Laut Ministerium wird sich das Landesportal an Studierende, Lehrende und Servicemitarbeiter richten und Angebote für alle Phasen des Studiums bereithalten.
„Das landesweite Online-Portal soll vorhandene und künftige E-Learning-Projekte der Hochschulen zusammenführen und digitale Lehr- und Lernformate stärker in die Präsenzlehre integrieren“, kündigt Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen an. Die Inhalte und Services sollen an möglichst vielen Hochschulen und in möglichst vielen Studiengängen eingesetzt werden, heißt es vonseiten des Ministeriums weiter. Daher werde mit der Ausschreibung „Netzwerk Landesportal DH-NRW“ der Aufbau eines Netzwerks aus Ansprechpartnern gefördert, die an den Hochschulen für das Landesportal zuständig sind. Mit dem Programm OERContent.nrw unterstütze das Land die hochschulübergreifende Produktion und Nutzung von digitalen Lehr- und Lernangeboten, die als Open Educational Resources (OER) in das Landesportal eingestellt werden.
Förderfähig sind laut Ministerium Projekte, in denen Hochschulen gemeinsam studiengangspezifische digitale Lehr- und Lernmaterialien entwickeln. Die Materialien sollen sich in ein didaktisches Gesamtkonzept einfügen und auf die übrigen Elemente der Hochschullehre – wie die Präsenzveranstaltungen oder schriftliche Unterlagen – abgestimmt sein. In der Förderlinie Netzwerk Landesportal DH-NRW können die Hochschulen bis zum 31. Oktober 2019 Anträge stellen, in der Förderlinie OERContent.nrw bis zum 30. November. Zwei weitere Förderaufrufe sollen 2020 und 2021 starten. (ve)

https://www.mkw.nrw

Stichwörter: Hochschul-IT, Nordrhein-Westfalen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Hochschul-IT
Brandenburg: Zentrum für Digitale Transformation
[18.7.2019] Das neue Zentrum der Brandenburgischen Hochschulen für Digitale Transformation (ZDT) soll die Zusammenarbeit der Hochschulen im Land im Bereich der Verwaltungs-IT ausweiten, Know-how bringen die Hochschulen selbst ein. mehr...
Das neue Zentrum der Brandenburgischen Hochschulen für Digitale Transformation (ZDT) soll Know-how bündeln und die Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen stärken.
Nordrhein-Westfalen: Förderung digitaler Hochschulen
[17.6.2019] Im Rahmen seiner Digitalisierungsoffensive stellt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalen den Hochschulen des Landes Fördergelder für den Aufbau digitaler Lehr- und Lernorte sowie die Modernisierung der WLAN-Netze zur Verfügung. mehr...
Sachsen: Digitalisierung in der Hochschulbildung
[29.5.2019] Um die digitale Hochschulbildung zu stärken, stellt das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) den Hochschulen zusätzlich 750.000 Euro pro Jahr zur Verfügung. Sie fließen in drei neue Programme, welche bislang in diesem Bereich Erreichtes in die Breite bringen sollen. mehr...
HS Niederrhein: Förderung für digitale Lehre
[6.3.2019] Digitales Lehren und Lernen fördert die Hochschule Niederrhein mit einem eigenen Projekt: digitaLe. Es ist auf vier Jahre angelegt und erhält 1,9 Millionen Euro aus hochschuleigenen Mitteln. mehr...
Hessen: Unterstützung für digitale Lehre
[9.1.2019] Das Land Hessen fördert digitales Lehren und Lernen bis zum Jahr 2020 mit rund zehn Millionen Euro. Das Verbundprojekt von elf Hochschulen startet im Februar. mehr...
Suchen...
Branchenindex PlusGfOP Neumann & Partner mbH
14552 Michendorf
GfOP Neumann & Partner mbH
]init[ AG
10997 Berlin
]init[ AG
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
Aktuelle Meldungen