Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Panorama > Neue Technologien im Test

IT.NRW:
Neue Technologien im Test


[13.8.2019] Eine strategische Initiative zur Verwendung künstlicher Intelligenz (KI) und des maschinellen Lernens (ML) in der Landesverwaltung, hat der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) gestartet.

Wo der Einsatz künstlicher Intelligenz und maschinelles Lernen einen Mehrwert in die Landesverwaltung bringen könnten, untersucht Dienstleister IT.NRW. Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen gewinnen auch in der öffentlichen Verwaltung an Bedeutung. Der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) hat deshalb eine strategische Initiative entwickelt. Wie der IT-Dienstleister mitteilt, sollen im IT-Betrieb neue Technologien erprobt werden. Außerdem wolle man Anwendungsgebiete identifizieren, in denen der Einsatz dieser Technologie innerhalb der Landesverwaltung einen Mehrwert bieten können. „Digitalisierung bedeutet nicht nur, manuelle Prozesse digital abzubilden, sondern vor allem auch einen Effizienzgewinn herzustellen“, sagt IT.NRW-Präsident Hans-Josef Fischer. „Konkret wollen wir Prozesse strategisch durch den Einsatz von KI- und ML-Abläufe innerhalb von Verfahren vereinfachen und optimieren.“ IT.NRW ist laut eigenen Angaben aktuell in ein Projekt involviert, in dem Solaranlagen aus Bilddateien automatisiert erkannt und auf der Erdoberfläche verortet werden sollen. (ve)

https://www.it.nrw

Stichwörter: Panorama, IT.NRW, Künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen (ML)

Bildquelle: Alexander Limbach / Fotolia.com

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Einfach. Agil. Mobil: Neuer ÖFIT-Leitfaden
[14.10.2019] Um benutzerfreundliche Verwaltungsangebote geht es im neuen Leitfaden des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT). Er wartet mit Empfehlungen, anschaulichen Beispielen und Tipps zu weiterführenden Informationsquellen auf. mehr...
Dataport: Experimentieren für Digitalisierung
[2.10.2019] Einen Experimentierraum für Digitalisierungsprojekte richtet Dataport im Forschungs- und Transferzentrum Digital Reality ein. Hier sollen etwa Digitalisierungslabore und Innovation Hubs getestet werden. mehr...
115: Hilfe beim Start ins Studium
[1.10.2019] Wohnsitz ummelden, Finanzierungshilfen, GEZ-Gebühren – wenn Studenten Fragen zu diesen und weiteren Verwaltungsangelegenheiten haben, können sie ab sofort die Behördennummer 115 wählen. mehr...
Initiative D21: Seit 20 Jahren am Puls der Zeit
[30.9.2019] Als Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft begleitet die Initiative D21 seit 20 Jahren den digitalen Wandel in Deutschland. mehr...
E-Government-Wettbewerb: Dritte Auszeichnung für Kindergeld-Projekt
[16.9.2019] Der Publikumspreis des E-Government-Wettbewerbs geht an Kinderleicht zum Kindergeld. Damit erreicht das Hamburger Projekt seinen dritten Sieg beim diesjährigen Wettbewerb. mehr...
Auch der Publikumspreis des 18. E-Government-Wettbewerbs geht an das Hamburger Projekt Kinderleicht zum Kindergeld.
Suchen...

 Anzeige


SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Fabasoft Deutschland GmbH
60549 Frankfurt am Main
Fabasoft Deutschland GmbH
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
Aktuelle Meldungen