Thüringen:
Interaktive Karte zu Waldflächen


[28.10.2019] Ein Online-Portal zeigt jetzt, wo neue Urwälder in Thüringen wachsen dürfen. Kern des Angebots ist eine interaktive Karte über die Interessierte Informationen zu den einzelnen Waldflächen erhalten.

Auf einer neuen Website informiert das Land Thüringen, welche Waldflächen im Freistaat wieder zum Urwald werden sollen. Hintergrund ist laut dem Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz eine Einigung, wonach mindestens fünf Prozent des Thüringer Waldes aus der forstwirtschaftlichen Nutzung genommen werden sollen. Auf der neuen Internet-Seite gelangen Interessierte über eine interaktive Karte zu den Steckbriefen der 120 Waldflächen von insgesamt 26.187 Hektar. Neben Zahlen, Daten und Fakten veranschaulichen zahlreiche Bilder die Besonderheiten der Gebiete. Betreiber des Portals und der geplanten zugehörigen App „Meine Umwelt“ ist das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz. (ve)

https://www.naturwaldwandel.de

Stichwörter: Portale, CMS, Thüringen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Schleswig-Holstein: Förderung für Barrierefreiheit
[27.1.2020] In Schleswig-Holstein können Anträge zur Förderung aus dem Fonds für Barrierefreiheit jetzt online gestellt werden. Das Verfahren ist barrierefrei und soll sowohl die Antragstellung als auch die Bearbeitung der Anträge vereinfachen. mehr...
Bayern: App geplant
[22.1.2020] In diesem Jahr möchte der Freistaat Bayern seine Bayern-App an den Start bringen. Das kündigte Judith Gerlach, Bayerns Staatsministerin für Digitales, auf der Innovationskonferenz DLD an. mehr...
Judith Gerlach, Bayerns Staatsministerin für Digitales, kündigt eine Bayern-App für die digitale Verwaltung an.
Bayern: unymira erhält Zuschlag für DABay
[16.1.2020] Der Geschäftsbereich unymira des IT-Anbieters USU unterstützt das Bayerische Landesamt für Umwelt künftig bei der Wartung, Pflege und Weiterentwicklung der zentralen Anwendung DABay. mehr...
Portale: Open.NRW in neuem Look
[20.12.2019] Das Portal Open.NRW ist überarbeitet worden. Eine der wichtigsten Neuerungen ist der optimierte Zugang zu den offenen Verwaltungsdaten des Landes und der Kommunen. mehr...
Das neu gestaltete Portal ist online.
Rheinland-Pfalz: Ein Jahr Onlinewache
[20.12.2019] Rund 13.000 Strafanzeigen sind im ersten Jahr nach ihrem Start über die Onlinewache Rheinland-Pfalz bei der Polizei eingegangen. Das Kooperationsprojekt mit dem Saarland soll ausgebaut werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen