Bund:
Besucher-Management mittels eID


[15.11.2019] Die eID-Funktion des Personalausweises können Bundesbehörden jetzt auch für ihr Besucher-Management nutzen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat einen entsprechenden Prototyp vorgestellt, der über Materna bezogen werden kann.

Bundesbehörden können die eID-Funktion des Personalausweises künftig auch für ihr Besucher-Management nutzen. Einen Prototyp hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) laut eigenen Angaben am 12. November 2019 vorgestellt. Dieser basiere auf dem Formular-Management-System des Bundes (FMS) und könne individuell angepasst werden. Bundesbehörden können den Prototyp bei Materna anfragen. Mit spezifischen Anpassungen soll er auch im BSI zum Einsatz kommen.
Das BSI möchte laut eigenen Angaben weitere Behörden und Unternehmen bei der sicheren Integration der Funktionen rund um die eID des Personalausweises unterstützen. Eine Funktion sei das Vor-Ort-Auslesen. Hierbei könne der Personalausweis mittels Eingabe der aufgedruckten Zugangsnummer (CAN) von einer berechtigten Stelle ausgelesen werden, um Fehler bei der Übertragung der Daten zum Beispiel in ein Formular zu vermeiden. Zudem werde das Dokument im Hintergrund auf Validität und eventuelle Sperrung geprüft. (ba)

Die Produktinformation „Digitales Besuchermanagement – Pforte 4.0“ zum Download (PDF, 3 MB) (Deep Link)
https://www.bsi.bund.de

Stichwörter: Digitale Identität, Materna, eID, Besucher-Management, FMS



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Digitale Identität
cit intelliform: Identifizierung via yes
[13.7.2020] Die Plattform cit intelliform ermöglicht Bürgern künftig die Authentifizierung über das von vielen Sparkassen und Banken angebotene yes-Konto. mehr...
Verimi: PeopleID gestartet
[10.7.2020] Mit der PeopleID von Verimi, einem zentralen Nutzerkonto für die digitale Identität, sollen sich Bürger künftig überall online ausweisen können. Projektziel ist ein Anwendungsszenario für die einheitliche sichere, digitale Identität für Wirtschaft und Verwaltung. mehr...
d.velop / Bundesdruckerei: Qualifizierte Fernsignatur
[10.7.2020] Das Unternehmen d.velop kooperiert mit der Bundesdruckerei bei der elektronischen Signatur und ermöglicht die rechtssichere digitale Unterschrift. mehr...
Fernsignatur: Nutzerfreundlich als Credo Bericht
[9.6.2020] Für eine erfolgreiche OZG-Umsetzung sind nutzerfreundliche Angebote zur Online-Identifikation ausschlaggebend. Eine mögliche Alternative zum Online-Ausweis bietet dabei die Fernsignatur. mehr...
Über die Fernsignatur können sich Bürger online ausweisen.
Schweiz: Kanton Aargau pilotiert SwissID
[2.6.2020] Der Schweizer Kanton Aargau startet in die Testphase der SwissID. Das Angebot ist Teil des Programms SmartAargau und soll erste Erfahrungen zur Nutzung einer digitalen Identität liefern. mehr...