Niedersachsen:
Land tritt 115-Verbund bei


[3.12.2019] In Niedersachsen können die Bürger künftig auch bei Fragen rund um die Landesverwaltung die Behördennummer 115 wählen.

Niedersachsen besiegelt 115-Teilnahme. Niedersachsen tritt der Behördennummer 115 bei. Im Beisein des Bundesministers des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer hat jetzt Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. „Die Entscheidung Niedersachsens für die Behördennummer 115 ist eine gute Nachricht für die Bürgerinnen und Bürger“, sagt Bundesinnenminister Horst Seehofer. „Mit der 115 sind Kommunen, Länder und der Bund vorbildlich vernetzt, sie bietet schnelle und kompetente Hilfe. Das macht moderne, effiziente Verwaltung aus.“ Innenminister Boris Pistorius ergänzt: „Wir treten einem starken Verbund bei. Dank der gemeinsamen Wissensdatenbank des Verbunds können die Bürgerinnen und Bürger im Land über die Behördennummer 115 umfassend und schnell Informationen und Auskünfte zu Verwaltungsleistungen des Landes bekommen. Ich bin sicher, dass die Behördennummer 115 insbesondere die Online-Angebote der Verwaltung gut ergänzt und den Bürgerservice weiter verbessert.“ (ve)

https://www.115.de
https://www.niedersachsen.de

Stichwörter: Panorama, Niedersachsen, Bürgerservice

Bildquelle: BMI

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Hessen: Telefontermin statt Warteschleife
[19.1.2021] Die hessische Steuerverwaltung erweitert ihren Bürgerservice: Steuerpflichtige, die mit ihrem Finanzamt sprechen wollen, können via Internet um einen Rückruf bitten. mehr...
In Hessen können Steuerpflichtige jetzt online einen Telefontermin mit ihrem Finanzamt vereinbaren.
Niedersachsen: Digitales Verkehrsmanagement
[15.1.2021] Niedersachsen kann als erstes Bundesland Verkehrsteilnehmer mittels einer Navigationssoftware direkt, individuell und in Echtzeit zum Ziel bringen. Entwickelt wurde die Lösung vom Technologieunternehmen Graphmasters in Zusammenarbeit mit dem Land. mehr...
Studie: Konjunkturpaket als Digitalisierungsschub?
[14.1.2021] Das Beratungsunternehmen BearingPoint und das Handelsblatt Research Institute haben eine Studie vorgelegt, die sich mit den erwarteten Effekten des Konjunkturpakets der Bundesregierung auf die Verwaltungsdigitalisierung befasst. mehr...
Digitale Verwaltung: Fujitsu-Jahreskonferenz als Online-Event
[12.1.2021] Seine diesjährige Konferenz über Zukunftsperspektiven in der öffentlichen Verwaltung wird der Technologiekonzern Fujitsu digital ausrichten. Das geplante interaktive Format soll unter dem Titel „Meet the Public Sector“ laufen. mehr...
Die Fujitsu-Jahreskonferenz Digitale Verwaltung wird digital stattfinden.
Baden-Württemberg: Chatbot COREY ist ein Erfolgsmodell
[11.1.2021] Für Fragen rund um die Corona-Pandemie hat das Land Baden-Württemberg im April 2020 das digitale Informationsangebot COREY gestartet. Der Chatbot hat seitdem rund 1,7 Millionen Fragen von mehr als einer Million Nutzern beantwortet. mehr...
Chatbot COREY beantwortet Fragen zur Corona-Pandemie.
Suchen...
Aktuelle Meldungen