Portale:
Open.NRW in neuem Look


[20.12.2019] Das Portal Open.NRW ist überarbeitet worden. Eine der wichtigsten Neuerungen ist der optimierte Zugang zu den offenen Verwaltungsdaten des Landes und der Kommunen.

Das neu gestaltete Portal ist online. Open.NRW, das Internet-Portal für Open Data und Open Government der nordrhein-westfälischen Landesregierung, präsentiert seit Mittwoch (18. Dezember 2019) sein Angebot in einer neuen Umgebung. Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart sagt: „Mit dem neu gestalteten Portal setzen wir ein klares Zeichen für eine offene und innovative Verwaltungskultur. Wir möchten unsere führende Rolle beim Thema Open Government ausbauen. Dazu streben wir einen intensiveren Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern, eine umfangreiche Veröffentlichung von Verwaltungsdaten und mehr Transparenz an.“
Wie das Wirtschaftsministerium berichtet, ist der optimierte Zugang zu den offenen Verwaltungsdaten des Landes und der Kommunen eine der wichtigsten Neuerungen. Zudem können alle Behörden ab sofort schnell und einfach Daten im Internet veröffentlichen. Kommunen stünde das dafür notwendige Tool ab Mitte 2020 ebenfalls kostenfrei zur Verfügung. Darüber hinaus biete das neue Portal mehr Platz für redaktionelle Inhalte: Bürger, Landesbehörden und Kommunen könnten nun auf umfangreiche Informationen zu Open-Government-Projekten, Leitfäden, Broschüren, Open Source Software, Ansprechpartnern und auf einen Terminkalender zugreifen und sich so einen Überblick über Beteiligungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für die Umsetzung von Open Government verschaffen.
Auch künftig wird laut Ministeriumsangaben kontinuierlich und gemeinsam mit den Nutzern an der Weiterentwicklung des Portals gearbeitet. Geplant sei unter anderem, das Angebot um Möglichkeiten zur Datenvisualisierung zu ergänzen sowie die Datenveröffentlichung durch Behörden zu unterstützen. (ba)

https://www.open.nrw

Stichwörter: CMS, Portale, Open.NRW, Open Data

Bildquelle: Screenshot / www.open.nrw

Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Brandenburg: Regelmäßige Berichte zur Barrierefreiheit
[10.1.2022] Die brandenburgische Sozialministerin hat einen ersten Bericht zur Barrierefreiheit von Websites und Apps öffentlicher Stellen vorgelegt. Hintergrund ist die Brandenburgische Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BbgBITV), laut der die Ressortschefin ab 2021 alle drei Jahre über den Stand der digitalen Barrierefreiheit im Bundesland berichten soll. mehr...
Thüringen: Mehr Online-Anträge auf Beihilfe
[10.1.2022] Jeder vierte Antrag auf Beihilfe wird von den Thüringer Beamten digital gestellt. Der im Juli 2020 gestartete Service erfreut sich steigender Beliebtheit – der Anteil an den Gesamteingängen konnte von fünf auf nun über 27 Prozent gesteigert werden. mehr...
Bayern: Website des Digitalministeriums ist barrierefrei
[23.12.2021] Der Internet-Auftritt des Bayerischen Staatsministeriums für Digitales (StMD) wird mit dem BIK BITV-Prüfsiegel für Barrierefreiheit zertifiziert. Mit ihren Features, die der digitalen Teilhabe von Menschen mit Einschränkungen verpflichtet sind, entspricht die Website der europäischen Norm 301 549. mehr...
ElterngeldDigital: Jetzt auch in Brandenburg
[16.12.2021] Wie bereits in sieben anderen Bundesländern kann nun auch in Brandenburg das Portal ElterngeldDigital genutzt werden, um den Elterngeldantrag mithilfe eines Assistenten online und fehlerfrei auszufüllen. Perspektivisches Ziel bleibt der komplett papierlose Elterngeldantrag, der auch digital übermittelt wird. mehr...
Nordrhein-Westfalen: BroschürenService goes App
[15.12.2021] Aktuelle Informationsmaterialien aus dem Gesamtprogramm der Landesregierung können die Bürger in Nordrhein-Westfalen über einen Online-Broschürenservice beziehen. Nun ist das Angebot auch im App-Format erhältlich. mehr...
BroschürenService des Landes Nordrhein-Westfalen nun auch via App zugänglich.
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen