Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Politik > Neuer CIO ab September

NRW:
Neuer CIO ab September


[31.1.2020] Ab September hat die nordrhein-westfälische Landesregierung einen neuen CIO: Andreas Meyer-Falcke folgt auf Hartmut Beuß, der Ende August in den Ruhestand geht.

Andreas Meyer-Falcke: ab September 2020 CIO des Landes NRW. In Nordrhein-Westfalen steht ein Wechsel im Amt des Beauftragten für Informationstechnik an: Ab 1. September 2020 wird Andreas Meyer-Falcke im Wirtschafts- und Digitalministerium CIO der Landesregierung. Das hat das Kabinett jetzt beschlossen. Meyer-Falcke tritt laut einer Pressemeldung des Wirtschaftsministeriums bereits ab 1. August 2020 in den Dienst des Ministeriums. Er folge auf Hartmut Beuß, der nach langjähriger (wir berichteten) erfolgreicher Tätigkeit im Landesdienst zum 31. August 2020 in den Ruhestand geht.
Meyer-Falcke war laut Ministeriumsangaben viele Jahre als Gruppenleiter beziehungsweise stellvertretender Leiter der Zentralabteilung im Bereich Personal und Organisation sowie im Bereich Jugend in verschiedenen Landesministerien tätig. Seit 1. August 2012 ist der 62-Jährige als Beigeordneter der Landeshauptstadt Düsseldorf zuständig für die Bereiche Personal, Organisation, IT, Gesundheit und Bürgerservice und trägt unter anderem die Verantwortung für die Digitalisierung der Kommunalverwaltung.
„Prof. Dr. Meyer-Falcke bietet eine hervorragende Gewähr für die erfolgreiche Ausübung des Amtes des Beauftragten der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für Informationstechnik“, sagt Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart und ergänzt: „Ich freue mich sehr, dass er die hervorragende Arbeit seines Vorgängers fortsetzen und mit viel Elan und Begeisterungsfähigkeit die Digitalisierung der Landesverwaltung weiter vorantreiben wird.“ (ba)

https://www.wirtschaft.nrw

Stichwörter: Politik, Nordrhein-Westfalen, CIO, Andreas Meyer-Falcke, Hartmut Beuß

Bildquelle: Landeshauptstadt Düsseldorf

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik
D21-Digital-Index 2019/2020: Mehr Onliner dank mobiler Endgeräte
[26.2.2020] Der D21-Digital-Index 2019/2020 liegt vor. Zentrale Ergebnisse der Studie: 86 Prozent der Deutschen sind online, mobile Endgeräte tragen entscheidend dazu bei, der Digitalisierungsgrad steigt auf 58 von 100 Punkten und die Digitalen Vorreiter stellen erstmals die größte Gruppe. mehr...
Der D21-Digital-Index 2019/2020 wird im Bundeswirtschaftsministerium vorgestellt.
EU: Konsultation einer KI- und Datenstrategie
[26.2.2020] Europa soll Vorreiter werden sowohl für eine vertrauenswürdige künstliche Intelligenz als auch in der Datenwirtschaft. Entsprechende Strategien hat die EU-Kommission vorgelegt und bittet um Stellungnahme. Der Digitalverband Bitkom kommt dieser Bitte nach. mehr...
Bayern/Nordrhein-Westfalen: Gemeinsam zum digitalen Rathaus
[25.2.2020] Beim Thema Verwaltungsdigitalisierung wollen Bayern und Nordrhein-Westfalen künftig intensiver zusammenarbeiten. Um zeitnah gute Voraussetzungen für das digitale Rathaus zu schaffen, planen beide Länder einander ihre digitalen Services zur Verfügung zu stellen. mehr...
Nordrhein-Westfalen und Bayern vereinbaren auf dem Fachministertreffen zur Verwaltungsdigitalisierung eine engere Zusammenarbeit bei der Digitalisierung der Verwaltung.
Gaia-X: Gemeinsames Papier mit Frankreich
[21.2.2020] Ein gemeinsames Papier zu Gaia-X haben Deutschland und Frankreich vorgelegt. Es wurde mit Vertretern aus Wirtschaft und Verbänden erstellt und formuliert die Anforderungen, welche die beteiligten Unternehmen an die geplante europäische Dateninfrastruktur stellen. mehr...
DSGVO: Noch immer Fragen und Unsicherheiten
[20.2.2020] Der bayerische Innen- und Datenschutzminister Joachim Herrmann zieht eine Zwischenbilanz zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Noch immer gäbe es unter den Rechtsanwendern Fragen und Unsicherheiten im Umgang mit der vor zwei Jahren verabschiedeten Regelung. mehr...
Bayerns Innen- und Datenschutzminister Joachim Herrmann bei der Konferenz „Zwei Jahre DSGVO“.
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Politik:
Aktuelle Meldungen