Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Panorama > Finale als Web-Event

Science Dialog:
Finale als Web-Event


[12.6.2020] Das Finale des Science Dialogs findet am 16. Juni als Online-Veranstaltung statt. Nach den Projektvorstellungen der Finalisten wird Digitalministerin Dorothee Bär den Gewinnern ihren Preis übergeben.

Die Finalisten-Pitches und die Preisverleihung des Wettbewerbs Science Dialog 2020 (wir berichteten) werden am 16. Juni als Web-Event stattfinden. Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung können kostenlos daran teilnehmen, notwendig ist dafür lediglich eine Online-Registrierung, informiert das Unternehmen init, welches den Science Dialog in Kooperation mit der Wegweiser Media & Conference GmbH und in Partnerschaft mit dem Nationalen E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ) veranstaltet. Die Preisverleihung soll als Live-Streaming-Event mit paralleler Zoom-Session aus dem Kuppelsaal des bcc stattfinden. Verliehen werde der Preis von Staatsministerin Dorothee Bär, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung und Schirmherrin des Wettbewerbs.
Verantwortungsvolle künstliche Intelligenz, Mobilität im Alter, Cyber-Sicherheit, adaptive Assistenzsysteme und intelligente Chatbots – mit diesen Themen treten fünf Teams aus Nachwuchswissenschaftlern beim Science Dialog im Rahmen des diesjährigen Zukunftskongresses-digital (wir berichteten) an, berichtet init. Die interessierte Fachöffentlichkeit könne am 16. Juni ab 12 Uhr aktiv an dem hybriden Event aus Webinar, Zoom-Session und Live-Streaming teilnehmen und mitdiskutieren. Um 12 Uhr sollen zunächst die kurzen Projektvorstellungen der Nominierten von der Universität Koblenz-Landau, der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) starten. Ab 14:30 Uhr sei dann die Preisverleihung geplant. (co)

https://www.zukunftskongress.info/science-dialog
https://www.init.de

Stichwörter: Panorama, init, Science Dialog, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2020, NEGZ



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Tech4Germany: Abschlussrunde beim Fellowship-Programm
[28.10.2020] Die Teilnehmenden des diesjährigen Tech4Germany Fellowships und ihre Partner aus der Bundesverwaltung haben die Ergebnisse ihrer zwölfwöchigen Zusammenarbeit vorgestellt. Aus dem Gemeinschaftsprojekt von BMI und ITZBund etwa geht eine Chatbot-Lösung hervor, die mit dem BMFSFJ entwickelt wurde. mehr...
BAföG Digital: Online-Assistent gestartet
[27.10.2020] Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Berlin, Hessen und Nordrhein-Westfalen haben den Online-Antragsassistenden BAföG Digital gestartet. Nach dem Einer-für-Alle-Prinzip im Rahmen der OZG-Umsetzung soll er sukzessive in allen Bundesländern verfügbar gemacht werden. mehr...
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und Bundes-CIO Markus Richter stellen BAföG Digital vor.
Hochschule des Bundes: Neuer Studiengang gestartet
[23.10.2020] An der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (HS Bund) ist der neue duale Studiengang Digital Administration and Cyber Security (DACS) gestartet. mehr...
eGovernment MONITOR 2020: Deutschland holt auf
[22.10.2020] Die Nutzung von E-Government-Angeboten nimmt in der DACH-Region weiter zu. Dies scheint jedoch nicht auf pandemiebedingte Behördenschließungen zurückzugehen. Zu diesen Ergebnissen kommt der neue eGovernment MONITOR. mehr...
Erstmals enthält der eGovernment MONITOR eine Typisierung potenzieller E-Government-Nutzer.
User meets IT: Praxisseminar zu Digitalisierung im öffentlichen Sektor
[16.10.2020] Im Online-Praxisseminar „User meets IT“ stellt die Fortbildungskampagne Öffentliches Recht Best-Practice-Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojekte im öffentlichen Sektor in den Fokus. Sowohl die Perspektive der Anwender, als auch der Fachabteilungen und Entwickler sollen beleuchtet werden. mehr...
Das Online-Praxisseminar der Fortbildungskampagne Öffentliches Recht nimmt die Perspektiven von Anwendern, Fachabteilungen und Entwicklern in den Blick.
Suchen...

 Anzeige


Branchenindex PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
Fabasoft Deutschland GmbH
60549 Frankfurt am Main
Fabasoft Deutschland GmbH
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
Aktuelle Meldungen