Rheinland-Pfalz:
Neuer Podcast der Landesregierung


[6.7.2020] In einer neuen Podcast-Reihe will die rheinland-pfälzische Landesregierung einmal pro Monat über das Bundesland, Europa und die Welt berichten und damit einen engen Draht zu den Bürgern knüpfen.

Eine neue Podcast-Reihe hat jetzt die Landesregierung von Rheinland-Pfalz gestartet. Wie die Staatskanzlei mitteilt, sollen die „Drahtberichte – Rheinland-Pfalz, Europa und die Welt“ über das Bundesland und seine Rolle in Europa und der Welt informieren und mit Interviews Einblicke in die europäischen sowie internationalen Beziehungen des Landes geben. „Mit dem neuen Format wollen wir den engen Draht zu den Bürgerinnen und Bürgern knüpfen, um zu berichten, was in Brüssel in unserer Landesvertretung, in Berlin, an unseren Außengrenzen zu Belgien, Luxemburg und Frankreich oder in unseren internationalen Partnerschaften passiert“, sagt Staatssekretärin Heike Raab.
Die erste Podcastfolge ist am 1. Juli 2020 erschienen. Monatlich sollen laut Staatskanzlei neue Podcasts veröffentlicht werden und nicht nur über die Website der Landesregierung, sondern auch via Apple Podcast, SoundCloud, Spotify sowie weitere gängige Podcast-Plattformen verfügbar sein. (ve)

https://europa.rlp.de/de/podcast

Stichwörter: Panorama, Rheinland-Pfalz, Podcast



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Hamburg: Kinderleicht zum Kindergeld
[24.7.2020] In der Freien und Hansestadt Hamburg ist der Pilotbetrieb von „Kinderleicht zum Kindergeld“ in digitaler Version gestartet. Der Service kann via Smartphone oder Terminal in der Asklepios-Klinik in Hamburg-Altona genutzt werden. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Verfassung in leichter Sprache
[23.7.2020] Nordrhein-Westfalen bietet seine Landesverfassung jetzt in leichter Sprache an. Die Online-Broschüre mit interaktivem Inhaltsverzeichnis kann über die Websites der Landesregierung heruntergeladen werden. mehr...
Digitale Souveränität: Unternehmen fordern Unabhängigkeit
[22.7.2020] Eine Studie von Sopra Steria unterstreicht die Sorge um zu große digitale Abhängigkeit von US-amerikanischen Cloud-Anbietern vor dem Hintergrund des US Cloud Act, der den Zugriff auf Daten seitens amerikanischer Behörden erlaubt. mehr...
ITDZ Berlin: Beitritt zu govdigital
[15.7.2020] Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) will als zwölftes Mitglied der govdigital eG beitreten. mehr...
Homeoffice: Praxistipps für Online Meetings Bericht
[13.7.2020] Die Corona-Pandemie hat auch die Beschäftigten der öffentlichen Verwaltung ins Homeoffice geschickt. Das Unternehmen Apiarista, das kostenlose Webinare für Ämter und Behörden anbietet, gibt Hinweise, wie Online Meetings erfolgreich gestaltet werden können. mehr...
Beispielhafte Umsetzung des Meetingboards (Erläuterung für die Webinar-Teilnehmer wie das Board funktioniert) während eines Online-Meetings.
Suchen...

 Anzeige


Aktuelle Meldungen