Regierung SH:
Neue App informiert Schleswig-Holstein


[22.10.2020] Wichtige Informationen aus Schleswig-Holstein liefert jetzt die App Regierung SH direkt auf das Smartphone – seien es Stellenangebote der Landesbehörden, Einblicke in den Alltag des Ministerpräsidenten, Baustelleninformationen oder eine Auswahl verschiedener Bürgerservices.

Aktuelle Informationen, Stellenangebote oder Wissenswertes aus und über Schleswig-Holstein liefert ab sofort die App „Regierung SH“ direkt aufs Handy. „Die App bietet einen schnellen Überblick über alle Politikfelder, die uns in Schleswig-Holstein bewegen“, sagt der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Dirk Schrödter. „Mobile Geräte werden in Zeiten des digitalen Wandels immer mehr genutzt. Daher war es uns sehr wichtig, eine App anzubieten, um schnell, verständlich und umfassend über Landespolitik zu informieren.“ Die Angebote der App generieren sich aus dem Internet-Portal schleswig-holstein.de, das in der Staatskanzlei gepflegt wird. Nutzer können in der App Themengebiete auswählen, für die sie sich besonders interessieren. Auch Push-Nachrichten lassen sich abonnieren. Hinzu kommen Informationen über die Ministerien der Landesregierung. Außerdem weist die App den Weg zu Stellenangeboten der Landesbehörden. Unter „Aktuelles“ wird laut der Staatskanzlei über alle wichtigen politischen Ereignisse informiert. Einblicke in den Alltag von Ministerpräsident Daniel Günther zeige die Rubrik „Politik vor Ort“. Unter „Wir für Sie“ findet sich eine Auswahl verschiedener Bürgerservices, unter anderem der Zuständigkeitsfinder für Behörden, das Landesrecht online sowie aktuelle Baustelleninformationen. Regierung SH kann in den Play-Stores von Google und Apple kostenlos heruntergeladen werden. (ve)

https://www.schleswig-holstein.de
Regierung SH im Google Play Store (Deep Link)
Regierung SH im iTunes Store (Deep Link)

Stichwörter: Portale, CMS, Apps, Schleswig-Holstein



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
BMI: Materna testet Barrierefreiheit
[25.11.2020] Materna wird für den Bund künftig die Beratung und das Testing der Barrierefreiheit von Software, Websites und mobilen Anwendungen übernehmen. Der IT-Dienstleister hat den Zuschlag im Rahmen der Ausschreibung des Bundesinnenministeriums erhalten. mehr...
Baden-Württemberg: Wildtierportal vorgestellt
[23.11.2020] Forstminister Peter Hauk hat jetzt das Online-Wildtierportal für Baden-Württemberg vorgestellt. Es informiert über Wildtiere, Jagd und das Wildtier-Management. mehr...
Über das Wildtierportal finden Nutzer detaillierte Informationen zu Wildtieren und der Jagd in Baden-Württemberg sowie Themen aus dem Bereich Wildtierforschung und Wildtier-Monitoring.
Bremen/Hamburg: Schiffsregister wird digital
[20.11.2020] Die Freie und Hansestadt Bremen folgt dem Beispiel Hamburgs und digitalisiert ihr Schiffsregister. Beide Städte arbeiten nun gemeinsam an der Weiterentwicklung der entsprechenden Software. mehr...
Saarland / Rheinland-Pfalz / Hessen: Länder gründen OZG-Verbund Mitte
[11.11.2020] Das Saarland, Hessen und Rheinland-Pfalz wollen bei der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen verstärkt zusammen arbeiten und haben dazu den OZG-Verbund Mitte gegründet. Bei der Kooperation setzen die Länder auf eine zentrale Digitalisierungsplattform. mehr...
Bei einem Treffen der CIOs haben Rheinland-Pfalz, das Saarland und Hessen vereinbart, künftig als OZG-Verbund Mitte zu kooperieren.
eGov-Campus: Bundesweiter Start für Lernplattform
[2.11.2020] Der eGov-Campus, eine Aus- und Weiterbildungsplattform zur Digitalisierung im öffentlichen Sektor, ist gestartet. Der Zugriff auf das Angebot ist ab sofort bundesweit und kostenfrei möglich. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen