PwC / SIS Software:
Bewegungsdaten für den Public Sector


[18.11.2020] PwC Deutschland übernimmt fast alle Geschäftsaktivitäten des Bewegungsdaten-Spezialisten SIS Software und will damit die Dienstleistungen im Bereich Public Sector Consulting ausbauen.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland hat am 13. November 2020 die Geschäftsaktivitäten des Crowd-Management-Spezialisten SIS Software fast vollständig übernommen. Die SIS-Angestellten sollen ein neu bei PwC Deutschland geschaffenes Team bilden, das von SIS-Gründer Tobias Franke geleitet wird. Das teilt jetzt PwC mit. Das Team soll bestehende Geschäftsaktivitäten fortführen und neuartige Produkte entwickeln, auch unter Zusammenarbeit mit führenden wissenschaftlichen Institutionen.
Nicolai Bieber, Leiter Public Sector Consulting bei PwC betont, dass von der Kombination von Beratung mit KI-Technologien rund um Bewegungsdatenerhebung und -analyse insbesondere Kunden aus dem öffentlichen Sektor wie Kommunen oder öffentliche Verkehrsbetriebe profitieren können. Die Daten würden effizient erhoben und ließen neuartige Analysen zu, so Bieber.
Die Technologien von SIS ermöglichen es, das Bewegungsverhalten von Menschenmengen in Echtzeit unter Wahrung der Privatsphäre des Einzelnen zu analysieren und vorherzusagen. So können beispielsweise bei Menschenansammlungen, sei es bei Großveranstaltungen oder an Haltestellen des öffentlichen Verkehrs, Bewegungsmuster von Personen analysiert werden. Gefahrensituationen, die durch zu viele Menschen entstehen, kann vorgebeugt werden. Genauso können gewonnene Daten genutzt werden, um die Nutzung einer Verkehrsinfrastruktur zu analysieren und bei der Angebotsplanung und -steuerung zu unterstützen. Im Bereich des öffentlichen Verkehrs arbeitete PwC Deutschland gemeinsam mit SIS unter anderem bereits für die Münchner Verkehrsgesellschaft. (sib)

https://www.pwc.de
https://www.sis-software.de

Stichwörter: Unternehmen, PwC, SIS Software, Bewegungsdaten, Crowd Management, KI



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
CGI / ITZBund: Rahmenvertrag für Application Services
[26.11.2020] Einen Rahmenvertrag für Application Services schließen das IT-Dienstleistungszentrum Bund und das Unternehmen CGI. Letzteres konnte in der Ausschreibung des ITZBund unter anderem mit seinen 22 Standorten und zahlreichen Referenzprojekten überzeugen. mehr...
Hessische Zentrale für Datenverarbeitung: Zuschlag für NorCom
[23.11.2020] Die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung hat dem Unternehmen NorCom den Zuschlag für einen Auftrag für Dienstleistungen im Bereich MS SQL Services erteilt. mehr...
govdigital: BITBW und ITEBO treten bei
[10.11.2020] Die Landesoberbehörde IT Baden-Württemberg (BITBW) und die ITEBO Unternehmensgruppe aus Osnabrück werden in die Genossenschaft govdigital aufgenommen. mehr...
Unternehmen: PDV übernimmt CC e-gov
[4.11.2020] Public ECM-Hersteller PDV hat jetzt den vollständigen Erwerb der Anteile am Unternehmen CC e-gov verkündet. Jedoch soll die CC e-gov unter demselben Namen und mit ihren Leistungen als eigenständige GmbH weitergeführt werden. mehr...
ITDZ Berlin: Marc Böttcher als Vorstand bestätigt
[23.10.2020] Marc Böttcher wurde jetzt vom Verwaltungsrat des IT-Dienstleistungszentrums (ITDZ) Berlin als Vorstand bestätigt. Seit Januar leitete er das ITDZ als kommissarischer Vorstand. mehr...
Marc Böttcher wurde als Vorstand des ITDZ Berlin bestätigt.
Suchen...

 Anzeige


Branchenindex PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Fabasoft Deutschland GmbH
60549 Frankfurt am Main
Fabasoft Deutschland GmbH
Aktuelle Meldungen