Saarland:
Beschweren beim Online-Forstamt


[14.1.2021] Mit dem Online-Forstamt bietet der Landesbetrieb SaarForst jetzt einen bürgerfreundlichen Service für Anregungen und Anfragen.

Online-Forstamt des Saarlands: Beschwerde- und Ideen-Management für die Waldbewirtschaftung. Wer auf seinem Spaziergang einen umgefallenen Baum, Beschädigungen auf dem Weg oder Müll im Wald entdeckt, kann dies im Saarland künftig unkompliziert online melden. Der Landesbetrieb SaarForst hat hierfür das Online-Forstamt gestartet. „Es handelt sich nicht nur um einen Service, der auf Bürgeranfragen und -Anregungen reagiert, sondern es können auch Informationen zum Wald und seiner Bewirtschaftung erfragt werden“, erläutert der saarländische Umweltminister Reinhold Jost. „Wir möchten mit dem Online-Forstamt ein transparentes, bürgernahes Portal anbieten, dass den Informationsfluss in beide Richtungen erleichtert.“ Das Beschwerde- und Ideen-Management sei Bestandteil einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung.
Wie das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlands weiter mitteilt, wird sich ein Team aus drei Mitarbeitern des SaarForsts um den neuen Dienst kümmern. Anfragen sollen inklusive der Bearbeitungszeit katalogisiert und statistisch erfasst werden. Nach zwei Jahren soll eine Bilanz gezogen werden. „Durch das Auswerten wird unter anderem deutlich, was die Bürgerinnen und Bürger bewegt und an welcher Stelle Handlungsbedarf besteht“, so Jost. „Beschwerden sehen wir in diesem Zusammenhang nicht als etwas Ehrenrühriges an, sondern als wertvolle, konstruktive Ratschläge.“ (bs)

Zum Online-Forstamt Saarland (Deep Link)
https://www.saarland.de

Stichwörter: Portale, CMS, Saarland, Beschwerde-Management

Bildquelle: SaarForst Landesbetrieb

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Bund/Hamburg: Verwaltungsleistungen Suchen und Finden
[14.9.2021] In fast allen Bundesländern wurde die einheitliche Suche zu digitalen Verwaltungsleistungen in Betrieb genommen. Das Online-Gateway ist ein zentrales Element beim geplanten Portalverbund. Realisiert wurde das Portal von Dataport. mehr...
Baden-Württemberg: Hinweisgeberportal für Finanzämter
[6.9.2021] In Baden-Württemberg ist das bundesweit erste anonyme Hinweisgeberportal für Finanzämter online gegangen. Damit sollen Bürger Verstöße gegen Straf- und Steuergesetze anonym melden können. Ziel ist es, Steuerbetrug besser verfolgen zu können. mehr...
Portalverbund: Übersicht zu Standards und Schnittstellen
[12.8.2021] Im FITKO-Entwicklungsportal visualisiert nun eine Übersicht Komponenten und Kommunikationsbeziehungen des Portalverbunds. Der Überblick soll die verschiedenen Entwicklungsvorhaben und verwendeten Standards transparent machen. mehr...
BBK: Erneuerter Web-Auftritt
[4.8.2021] IT-Dienstleister Materna und die Digitalagentur Aperto haben den neuen Online-Auftritt des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) umgesetzt. Neben Informationen zu den Zuständigkeiten des BBK enthält die Seite auch Vorsorge- und Verhaltensempfehlungen für die Bürgerinnen und Bürger. mehr...
Der neue Web-Auftritt des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) ist online.
Hessen: Ausfuhrgenehmigungen online
[4.8.2021] Kultureinrichtungen, Kunsthandel, Dienstleister und Bürgerinnen und Bürger können ab sofort ein neues Online-Verfahren zu Ausfuhrgenehmigungen für Kulturgüter im Pilotbetrieb nutzen. Dies gilt für die Bundesländer Hessen, Hamburg, Sachsen und Bayern – perspektivisch werden nahezu alle Bundesländer den Online-Dienst anbieten. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen