Niedersachsen:
Digitales Verkehrsmanagement


[15.1.2021] Niedersachsen kann als erstes Bundesland Verkehrsteilnehmer mittels einer Navigationssoftware direkt, individuell und in Echtzeit zum Ziel bringen. Entwickelt wurde die Lösung vom Technologieunternehmen Graphmasters in Zusammenarbeit mit dem Land.

Niedersachsen macht bei der digitalen Verkehrssteuerung einen Schritt nach vorn. Das berichtet jetzt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung. Mit der Navigationstechnologie NUNAV lässt sich demnach der Verkehr auf den Straßen im Land vom PC aus managen. Entwickelt wurde die Lösung vom Technologieunternehmen Graphmasters. Mithilfe der NUNAV-App können die Verkehrsmanager die „Verkehrslage in Echtzeit“ und neuer Qualität verfolgen, am PC die besten Routen entwickeln und diese den Autofahrern per App zur Verfügung stellen. Damit werde die vorhandene Verkehrsinfrastruktur optimal ausgelastet und die Sicherheit auf den Straßen erhöht. Selbst starker Anfahrtsverkehr ließe sich so steuern. Chaos auf Straßen oder Parkplätzen könne vermieden werden. Dadurch leiden die Fahrer weniger unter Staus und Stress, die Umwelt weniger unter Feinstaub und Abgasen, erklärt Verkehrsminister Bernd Althusmann. Niedersachsen sei das erste Bundesland, das „die Verkehrsteilnehmenden mittels einer Navigationssoftware direkt, individuell und in Echtzeit zum Ziel bringen kann“, so Althusmann.

Gemeinsame Entwicklung mit dem Land

Das System ist vom Land gemeinsam mit Graphmasters entwickelt worden, berichtet Graphmasters-COO Sebastian Heise. Bereits vorliegende, etwa über Messschleifen gewonnene Verkehrsdaten fließen ein und werden mit Echtzeit-Verkehrsdaten, so genannten Floating Car Data (FCD), verschmolzen. Mit der datensicheren NUNAV-Navigations-App habe das Land ein Werkzeug, mit dem der Verkehr nun individuell gesteuert werden könne. Während andere Navigationssysteme alle Fahrzeuge zunächst über dieselbe Alternativroute schicken, könne mit NUNAV jedes Fahrzeug bei Bedarf eine eigene Route bekommen. Die App ist mit der Homepage der Verkehrsmanagementzentrale gekoppelt. Diese lieferte bisher schon Verkehrsinformationen und geht nun zusätzlich in einer umfassend modernisierten Fassung online – erstmals mit Echtzeitdaten zur Verkehrslage mit einer Pre-Routing-Funktion. (sib)

https://www.vmz-niedersachsen.de
https://www.graphmasters.net

Stichwörter: Panorama, G&W, Niedersachsen, Verkehrsmanagement, Graphmasters, NUNAV



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Mecklenburg-Vorpommern: Online-Antrag für Landtausch
[10.8.2022] Mecklenburg-Vorpommern pilotiert den Online-Antrag zum freiwilligen Landtausch. Die Leistung gemäß Onlinezugangsgesetz (OZG) kann über das MV-Serviceportal angesteuert werden. mehr...
Bayern/Universität Passau: Klimaneutrales Rechenzentrum
[9.8.2022] Gemeinsam mit der Universität Passau hat das Bayerische Staatsministerium für Digitales ein klimaneutrales Rechenzentrum errichtet. Das so genannte Bavarian Green Data Center nutzt Solarenergie, die Server-Abwärme wird unter anderem für Urban Gardening genutzt. mehr...
Sachsen: Erfolgreiche Bewerbung für EDIH Saxony
[12.7.2022] Mit zahlreichen regionalen Kompetenz-Hubs will die Europäische Union kleine und mittlere Unternehmen sowie den öffentlichen Sektor bei der digitalen Transformation unterstützen. Einer dieser European Digital Innovation Hubs soll in Sachsen entstehen. mehr...
Report: APIs treiben digitalen Umbau voran
[5.7.2022] Sopra Steria und PUBLIC haben einen umfassenden Report zu Interoperabilität und APIs publiziert. Demnach tragen geeignete Programmierschnittstellen dazu bei, die Innovationskraft junger Govtech-Unternehmen beim digitalen Umbau der öffentlichen Verwaltung besser einzubinden. mehr...
NKR/NKR BW: Engere Zusammenarbeit vereinbart
[28.6.2022] Die Vorsitzenden des Nationalen Normenkontrollrats (NKR) und des Normenkontrollrats Baden-Württemberg (NKR BW) haben vereinbart, ihre enge Zusammenarbeit fortzusetzen und ähnliche Institutionen in anderen Bundesländern ins Boot zu holen. mehr...
Erstes Treffen zwischen dem neuen NKR-Vorsitzenden Lutz Goebel und Dr. Gisela Meister-Scheufelen, Vorsitzende des NKR BW.
Suchen...
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Aktuelle Meldungen