Komm.ONE:
Software für Kurzarbeitergeld


[3.5.2021] In Baden-Württemberg unterstützt IT-Dienstleister Komm.ONE die Kommunen mit einer Software-Lösung bei der Auszahlung des Kurzarbeitergeldes für Beschäftige des öffentlichen Dienstes.

Komm.ONE hat in der Anwendung KM-Personal eine Software-Lösung entwickelt, die die Kommunen in Baden-Württemberg bei der Auszahlung des Kurzarbeitergeldes für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes unterstützt. Wie der IT-Dienstleister mitteilt, setzt die Eigenentwicklung auf die für den privatwirtschaftlichen Bereich gängige SAP-Lösung auf, die für den öffentlichen Dienst weiterentwickelt wurde. Zur Anwendung komme der Tarifvertrag TV COVID bei Theatern, Museen, Bädern, Kultur- und Sporteinrichtungen, Schulen sowie Nahverkehrs- und Versorgungsbereichen. Er soll während der Corona-Pandemie Beschäftigungsverhältnisse, die Einkommen der Beschäftigten sowie den Fortbestand der kommunalen Einrichtungen und Betriebe absichern. Aufgrund der Pandemie beziehen rund 14.000 Beschäftigte aus 300 kommunalen Einrichtungen in Baden-Württemberg Kurzarbeitergeld. (th)

https://www.komm.one

Stichwörter: Unternehmen, Komm.ONE, Kurzarbeitergeld, TV COVID



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Materna: Gern gesehener Partner Interview
[15.7.2022] Mit dem neuen Vorstandsressort Public Sector & Security will IT-Dienstleister Materna die Belange der öffentlichen Auftraggeber weiter in den Fokus rücken. Kommune21 sprach mit Ressortleiter Michael Hagedorn über die Unternehmensstrategie. mehr...
Michael Hagedorn
Berlin: ITDZ übernimmt BerlinOnline
[30.6.2022] Die Geschäftsanteile von BerlinOnline hat das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) übernommen. BerlinOnline wird als eigenständiges ITDZ-Tochterunternehmen weitergeführt. Die Kommunalisierung und Eingliederung in das Land Berlin sind damit abgeschlossen. mehr...
publicplan: Akquisition der pooliestudios
[27.6.2022] Einen weiteren Unternehmenszukauf hat publicplan bekannt gegeben. Demnach werden die pooliestudios als eigenständige Gesellschaft und Marke Teil der Open-Source-Software-Schmiede. mehr...
Microsoft: Britz führt Public Sector
[22.6.2022] Alexander Britz übernimmt das Public-Sector-Geschäft bei Microsoft Deutschland. Er folgt auf Andreas Kleinknecht, dessen künftige Rolle im Konzern noch nicht bekannt gegeben wurde. mehr...
Alexander Britz wird neuer Public-Sector-Chef bei Microsoft Deutschland.
Materna Virtual Solution: Erst Übernahme, jetzt Namenswechsel
[7.6.2022] Virtual Solution heißt nun auch offiziell Materna Virtual Solution. Mit den gebündelten Kompetenzen will das Unternehmen die öffentliche Hand künftig noch besser bei der Gestaltung sicherer, mobiler Arbeitsplätze unterstützen, die auch für jüngere Fachkräfte attraktiv sind. mehr...
Suchen...
Branchenindex PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
xSuite Group GmbH
22926 Ahrensburg
xSuite Group GmbH
Aktuelle Meldungen