T-Systems / Google Cloud:
Souveräne Cloud für Deutschland


[13.9.2021] Die Unternehmen T-Systems und Google Cloud sind eine langfristige strategische Partnerschaft eingegangen, um eine souveräne Cloud-Lösung zu entwickeln, die den Kunden bei hoher Leistungsfähigkeit und Flexibilität die volle Kontrolle über ihre Daten erlauben soll.

T-Systems und Google Cloud wollen eine souveräne Cloud für Deutschland bauen. Das gaben die beiden Unternehmen im Rahmen der Digitalisierungsinitiative Digital X in Köln bekannt. Die beiden Partner wollen nach eigenen Angaben „neue Wege beschreiten“ und gemeinsam ein breites Spektrum an souveränen Cloud-Lösungen und Infrastrukturen entwickeln. Damit sollen Kunden sensible Daten und Arbeitslasten in einer souveränen Cloud verarbeiten können, aber gleichzeitig die „Skalierbarkeit, Innovationskraft und Zuverlässigkeit“ von Public-Cloud-Diensten nutzen. Die Telekom-Tochter T-Systems soll das Management der Services und den Betrieb der Cloud übernehmen. Gemeinsames strategisches Ziel sei es, die Digitalisierung europäischer Unternehmen und des öffentlichen Sektors bei der Verlagerung in die Cloud zu unterstützen, betonte Adel Al-Saleh, Mitglied des Telekom-Vorstands und CEO von T-Systems.

Angebot ab 2022

Gemeinsam mit Google Cloud wolle T-Systems ein Souveränes Cloud-Services-Portfolio aufbauen, das Kunden die Kontrolle über ihre Daten, ihre Software und ihren Betrieb biete und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit der Google Cloud nutze. Für öffentliche Einrichtungen sollten die strengeren Compliance-Anforderungen einbezogen werden. Das neue gemeinsame Angebot werde ab Mitte 2022 zur Verfügung stehen und in den darauffolgenden Monaten ausgebaut werden. Zunächst wolle T-Systems das Cloud-Angebot für deutsche Unternehmen aus verschiedenen Branchen – darunter auch der öffentliche Sektor, der Nahverkehr und das Gesundheitswesen – bereitstellen. Für ein separates Angebot für Österreich und die Schweiz gäbe es bereits Überlegungen, erklärte Adel Al-Saleh. In einem Trainingscenter in München sollen Kunden die Souveräne Cloud testen und gemeinsam mit Ingenieuren von Google Cloud und T-Systems an ihren spezifischen technologischen Herausforderungen arbeiten können. (sib)

https://cloud.google.com
https://www.t-systems.com/de/de

Stichwörter: Unternehmen, T-Systems, Google Cloud, Datensouveränität



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
MACH: Matthias Kohlhardt wird neuer Vorstand
[27.1.2022] Matthias Kohlhardt ergänzt zum 1. April 2022 das Vorstandsteam der MACH AG. Neben Stefan Mensching und Leif-Birger Hundt wird er sich auf die Themen Marketing, Kommunikation, Vertrieb sowie das Produktportfolio fokussieren. mehr...
Matthias Kohlhardt ergänzt zum 1. April 2022 das Vorstandsteam der MACH AG.
Dataport: Vorstandsteam wächst
[25.1.2022] Das Vorstandsteam von Dataport zählt künftig vier Personen. Neben Johann Bizer, Andreas Reichel und Torsten Koß wird ab Juni Silke Tessmann-Storch ihre Expertise in die Unternehmensleitung einbringen. mehr...
Silke Tessmann-Storch übernimmt bei Dataport den Unternehmensbereich Lösungen.
HiScout/Materna: Zusammenarbeit geht in die nächste Phase
[21.1.2022] Das auf Software-Lösungen für Governance, Risk and Compliance spezialisierte Unternehmen HiScout und der IT-Dienstleister Materna sowie dessen Unternehmenstochter Infora vertiefen ihre bereits bestehende Kooperation. Ein entsprechender Partnervertrag wurde jetzt unterzeichnet. mehr...
Materna: Übernahme von TraffGo Road
[19.1.2022] IT-Dienstleister Materna hat das Unternehmen TraffGo Road akquiriert, das vor allem Verkehrsdaten verarbeitet. Damit will Materna das Know-how und die Marktaktivität im Bereich Mobility-Lösungen weiter ausbauen. mehr...
Vertragsunterzeichnung (v.l.): Michael Hagedorn (Materna, Geschäftsbereichsleiter Public Sector), Rechtsanwalt Herr van Ooy (Traffgo), Joachim Wahle (Geschäftsführer Traffgo), Martin Wibbe (CEO Materna-Gruppe), Paul Lange (Materna)
MACH/Form-Solutions: Form-Solutions verstärkt machgruppe
[13.1.2022] Die IT-Unternehmen MACH und DATA-PLAN erweitern ihr gemeinsames Produktportfolio durch den Zusammenschluss mit Form-Solutions. Die drei Unternehmen bilden nun die auf E-Government-Lösungen spezialisierte machgruppe, unterstützt vom Investor Main Capital Partners. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Branchenindex PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
GovConnect GmbH
30163 Hannover
GovConnect GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
xSuite Group GmbH
22926 Ahrensburg
xSuite Group GmbH
Aktuelle Meldungen