8. Zukunftskongress:
Herausforderungen der Zukunft stellen


[28.10.2021] Aufgrund der Corona-Pandemie findet der 8. Zukunftskongress Staat & Verwaltung nicht wie ursprünglich vorgesehen im Juni, sondern vom 13. bis zum 15. Dezember im bbc Berlin Congress Center statt. Das Programm richtet sich an zehn Zukunftsaufgaben aus, denen sich die Verwaltung zu stellen hat.

Vom 13. bis zum 15. Dezember 2021 findet im bbc Berlin Congress Center der 8. Zukunftskongress Staat & Verwaltung statt. Wie die Veranstalter berichten, musste der geplante Termin aufgrund der Corona-Pandemie vom Juni in den Dezember verschoben werden, was frühzeitig mit dem Bundesministerium des Innern als Schirmherren abgestimmt wurde.
Für die Teilnahme am Kongress gelte die 2G-Regel, eine Teilnahme live vor Ort sei somit möglich, sofern ein Nachweis über eine Impfung oder eine Genesung vorgelegt werden könne. Der achte Zukunftskongress sei fast ausgebucht, sodass nur noch wenige Tickets verfügbar seien. Ausstellungsmöglichkeiten und Best-Practice-Dialoge seien bereits ausverkauft.
Die Themen des Kongresses werden sich an den „10 Zukunftsausgaben für Staat und Verwaltung bis 2025“ orientieren. Diese basieren auf einer Analyse des Zukunftspanels „Staat & Verwaltung“, das bundesweit alle Behörden zu Digitalisierung und Verwaltungsmodernisierung befragt, sowie auf weiteren aktuellen Publikationen zum Thema. Die zehn Zukunftsaufgaben geben einen Überblick über die wichtigsten Herausforderungen, denen sich die Verwaltung zu stellen habe. Das Programm des 8. Zukunftskongresses sei auf den Zukunftsaufgaben aufbauend entwickelt worden. (th)

Hier finden Sie die „Zehn Zukunftsaufgaben für Staat und Verwaltung bis 2025“. (Deep Link)
Hier finden Sie weitere Details zu den Programmpunkten. (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, Berlin, Zukunftskongress, BMI



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Intergeo: Ticket-Vorverkauf gestartet
[17.5.2022] Tickets für die Intergeo sind jetzt erhältlich. Ebenso ist es möglich, remote an der Kongressmesse teilzunehmen. Der Schwerpunkt der Fachveranstaltung liegt in diesem Jahr auf Innovationen für eine smartere Welt. mehr...
Zukunftskongress 2022: Digitale Schwelle überwinden mit MACH
[16.5.2022] Unter dem Motto „Die digitale Schwelle einfach überwinden“ ist das Unternehmen MACH auf dem 8. Zukunftskongress Staat & Verwaltung als Aussteller vertreten und beteiligt sich außerdem in Podiumsdiskussionen und Vorträgen. mehr...
USU: Fachkonferenz E-Government Live
[16.5.2022] USU lädt Ende Mai zur virtuellen Fachkonferenz E-Government Live 22 ein. Die Veranstaltung zeigt Trends, Best Practices und Umsetzungskonzepte rund um die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung. mehr...
München: Bayerisches Anwenderforum 2022
[9.5.2022] Vom 31. Mai bis 1. Juni findet in München das Bayerische Anwenderforum 2022 statt. Veranstalter Infora kündigt kommunale und landesspezifische Digitalisierungsthemen an. mehr...
E-Rechnungsgipfel 2022: Meldesystem für Rechnungen?
[29.4.2022] Mit dem im Koalitionsvertrag angekündigten bundesweiten Meldesystem für Rechnungen in Deutschland ist eine lebhafte Diskussion entstanden. Der E-Rechnungsgipfel 2022 wird diese aufgreifen. Denn soll ein solches System Erfolg haben, muss es mehrere Voraussetzungen erfüllen. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Aktuelle Meldungen