MACH:
Matthias Kohlhardt wird neuer Vorstand


[27.1.2022] Matthias Kohlhardt ergänzt zum 1. April 2022 das Vorstandsteam der MACH AG. Neben Stefan Mensching und Leif-Birger Hundt wird er sich auf die Themen Marketing, Kommunikation, Vertrieb sowie das Produktportfolio fokussieren.

Matthias Kohlhardt ergänzt zum 1. April 2022 das Vorstandsteam der MACH AG. Mit Matthias Kohlhardt bekommt die MACH AG zum 1. April 2022 einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Wie das Unternehmen mitteilt, ergänzt er das Vorstandsteam neben Stefan Mensching und Leif-Birger Hundt und wird sich auf die Themen Marketing, Kommunikation, Vertrieb sowie das Produktportfolio fokussieren. Als ehemaliger Berater und Projektleiter bei MACH habe er bereits in den zurückliegenden 15 Jahren Erfahrungen auf Geschäftsführungs- und Vorstandsebene gesammelt. Nun werde er die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens steuern. Zu seinen Aufgaben zähle dann der Aufbau der machgruppe als ein Ökosystem aus führenden Digitalisierungspartnern für die öffentliche Verwaltung sowie die Entwicklung eines zukunftsorientierten Gesamtportfolios für die Unternehmensgruppe. Seine berufliche Laufbahn startete Matthias Kohlhardt bei der Freien und Hansestadt Hamburg. Dort war er vor allem im Bereich Prozess- und Organisationsberatung tätig, berichtet die MACH AG. Er übernahm außerdem bei der Darmstädter Software AG vertriebliche Verantwortung mit Fokus auf die Geschäftsentwicklung im Bestandskundenumfeld. Bei der PROFI Engineering Systems AG habe er wiederum als Vorstand das gesamte Dienstleistungsgeschäft des Unternehmens verantwortet und weitreichende Veränderungen innerhalb der Organisation gesteuert. Managed Services, Hybrid-Cloud / Cloud und IT-Security gehören seitdem zu seinen täglichen Begleitern. Aktuell ist Matthias Kohlhardt bei dem mittelständischen IT-Dienstleister Vater Solution als Geschäftsführer tätig. „Der öffentliche Dienst steht vor großen Herausforderungen“, sagt Kohlhardt zu seiner neuen Verantwortung. „Die Digitalisierung ist in vollem Gange und neue Technologien bringen viele Chancen mit sich. Um diese zu heben, braucht es verlässliche Partner und herausragende Software-Produkte. Ich blicke mit Spannung und Vorfreude auf meine neuen Aufgaben als Vorstandsvorsitzender der MACH AG. In diesem dynamischen Marktumfeld ist es mein Ziel, neue Kundenbeziehungen und Partnerschaften aufzubauen und zu vertiefen, um schließlich gemeinsam Digitalisierungsprojekte erfolgreich umzusetzen.“ (ve)

https://www.mach.de

Stichwörter: Unternehmen, MACH AG

Bildquelle: MACH AG

Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Xecuro: Wachstumspläne und neue Leitung
[19.9.2022] Die neue Bundesdruckerei-Tochter Xecuro baut im Auftrag des Auswärtigen Amts eine Infrastruktur zur Verschlusssachen-Kommunikation der öffentlichen Verwaltung auf. Nun kommen als Geschäftsführer Marcus Milas – bisher BKA – und Sven Kneutgen – zuvor Rheinmetall Defence – an Bord. mehr...
Barthauer: Feier zum 30-jährigen Bestehen
[29.8.2022] Seit der Gründung im Jahr 1991 hat sich das Software-Unternehmen Barthauer zu einer international tätigen Firmengruppe gewandelt. Nun fand die 30-Jahr-Feier statt. In einer Rede betonte Geschäftsführer Anis Saad vor allem die Bedeutung von Partnerschaften und guter Zusammenarbeit. mehr...
In sommerlichem Ambiente wurde das Firmenjubiläum von Barthauer (nach)gefeiert.
Ceyoniq/pit-cup: Integration von nscale in pitFM
[22.8.2022] Das bewährte EIM-System nscale von Hersteller Ceyoniq soll künftig in die Gebäude-Management-Lösung pitFM des Software-Unternehmens pit-cup integriert werden. Dies erlaube eine rechtssichere Gebäudebewirtschaftung, deren optimierte Prozesse Zeit- und Kostenersparnisse versprächen. mehr...
Bayern: Neuentwicklung der Straßeninformationsbank
[19.8.2022] Die bayerische Straßeninformationsbank (SIB) soll neu entwickelt werden. Die entsprechende Ausschreibung haben die Unternehmen VertiGIS, Atos Information Technology, Esri Deutschland, con terra und interactive instruments gewonnen. mehr...
Materna: Gern gesehener Partner Interview
[15.7.2022] Mit dem neuen Vorstandsressort Public Sector & Security will IT-Dienstleister Materna die Belange der öffentlichen Auftraggeber weiter in den Fokus rücken. Kommune21 sprach mit Ressortleiter Michael Hagedorn über die Unternehmensstrategie. mehr...
Michael Hagedorn