Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > > Kooperation in Sachsen

SASKIA / bol Systemhaus:
Kooperation in Sachsen


[18.10.2005] Die Firma bol Behörden Online Systemhaus und der Chemnitzer Anbieter von Fachverfahren und Dienstleistungen für öffentliche Verwaltungen SASKIA Informations-Systeme wollen in Zukunft verstärkt kooperieren. Anlass ist ein gemeinsames Projekt in Sachsen.

Die Formular-Management-Lösung der bol Behörden Online Systemhaus ist eine der Basiskomponenten für die Umsetzung des E-Government- Fahrplanes im Freistaat Sachsen. Die Basiskomponente Formularservice stellt dem Nutzer elektronische Formulare und E-Government-Transaktionen zur Verfügung. Als Kooperationspartner von bol realisiert SASKIA Informations-Systeme für die Verwaltungen in Sachsen zukünftig alle Dienstleistungen zur Implementierung der Formular-Service-Lösung in die jeweils vorhandenen Fachverfahren. Ralf Grünewald, Geschäftsführer SASKIA sagte dazu: "Mit der Umsetzung des digitalen Antragverfahrens für Erziehungsgeld im Auftrag unseres langjährigen Kunden, des Sächsischen Landesamtes für Familie und Soziales (SLFS) verwirklichen unsere beiden Unternehmen erstmals gemeinsam ein E-Government-Vorhaben im Freistaat. Wir versprechen uns von der Kooperation mit bol starke Synergien für unsere Kunden und weitere anstehende Projekte." Mit dem Projekt für das SLFS sollen zukünftig die XML-Daten aus den Erziehungsgeld-Anträgen direkt in das Fachverfahren übertragen werden. Die Online-Anträge werden durch das bol Formular-Management im Internet bereitgestellt. (hi)

http://www.bol-systemhaus.de
http://www.saskia.de

Stichwörter: Saskia, bol Behörden Online Systemhaus, SASKIA, SLFS, Erziehungsgeld



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge
Bayern: Kulturgüter virtuell besuchen
[12.8.2022] Acht beliebte Sehenswürdigkeiten der bayerischen Schlösserverwaltung können im BayernAtlas jetzt originalgetreu in 3D besichtigt werden. mehr...
Bayern: Schloss Neuschwanstein kann jetzt auch virtuell erkundet werden.
ITDZ Berlin: Vertrag für JustizPC erneuert
[11.8.2022] Das Kammergericht und das IT-Dienstleistungszentrum (ITDZ) Berlin haben den Betriebsvertrag für den so genannten JustizPC erneuert. Das ITDZ wird sich demnach für weitere 4,5 Jahre um die IT-Umgebung der Ordentlichen Gerichtsbarkeit kümmern. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: Online-Antrag für Landtausch
[10.8.2022] Mecklenburg-Vorpommern pilotiert den Online-Antrag zum freiwilligen Landtausch. Die Leistung gemäß Onlinezugangsgesetz (OZG) kann über das MV-Serviceportal angesteuert werden. mehr...
ÖV-Symposium NRW: Anmeldungen laufen auf Hochtouren
[10.8.2022] Die Anmeldungen für das am 24. August 2022 im Congress Center Düsseldorf stattfindende ÖV-Symposium laufen auf Hochtouren. Ausgerichtet wird das Behördentreffen von Materna und Infora. mehr...
Bayern/Universität Passau: Klimaneutrales Rechenzentrum
[9.8.2022] Gemeinsam mit der Universität Passau hat das Bayerische Staatsministerium für Digitales ein klimaneutrales Rechenzentrum errichtet. Das so genannte Bavarian Green Data Center nutzt Solarenergie, die Server-Abwärme wird unter anderem für Urban Gardening genutzt. mehr...
Suchen...
Aktuelle Meldungen