Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > > Landeslizenz für Formulare

Rheinland-Pfalz:
Landeslizenz für Formulare


[1.9.2006] Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat sich für die kommunale Landeslizenz des Formular-Management-Systems der Firma bol Behörden Online Systemhaus entschieden. Dadurch soll jetzt die rlp-Middleware rheinland-pfälzischen Kommunalverwaltungen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

In Rheinland-Pfalz wurden jetzt Verträge für die kommunale Landeslizenz des Formular-Management-Systems der Firma bol Behörden Online Systemhaus unterzeichnet. Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens bedeute die Entscheidung des rheinland-pfälzischen Innenministeriums für die kommunale Landeslizenz einen Schulterschluss zwischen Landes- und Kommunalverwaltung. So wird die rlp-Middleware (E-Government-Basisdienste) den rheinland-pfälzischen Kommunalverwaltungen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bereits im Jahr 2003 hat sich das rheinland-pfälzische Ministerium des Inneren und für Sport für das ganzheitliche Formular-Management-System von bol-Systemhaus entschieden. In der Landesverwaltung wurden damit bereits umfangreiche E-Government-Dienste umgesetzt. Im Dezember 2004 wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen dem Städtetag, dem Landkreistag und bol-Systemhaus unterzeichnet. Im vergangenen Jahr haben sich weitere Städte der Kooperationsvereinbarung angeschlossen und das Formular-Management-System übernommen. Interessierte Verwaltungen können über den Städte- und Landkreistag Rheinland-Pfalz weitere Informationen anfordern, um die Technologien zu nutzen. (rt)

http://www.rlp.de
http://www.behoerden-online.de

Stichwörter: Rheinland-Pfalz, bol Behörden Online Systemhaus, rlp-Middleware



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge
Bayern: Kulturgüter virtuell besuchen
[12.8.2022] Acht beliebte Sehenswürdigkeiten der bayerischen Schlösserverwaltung können im BayernAtlas jetzt originalgetreu in 3D besichtigt werden. mehr...
Bayern: Schloss Neuschwanstein kann jetzt auch virtuell erkundet werden.
ITDZ Berlin: Vertrag für JustizPC erneuert
[11.8.2022] Das Kammergericht und das IT-Dienstleistungszentrum (ITDZ) Berlin haben den Betriebsvertrag für den so genannten JustizPC erneuert. Das ITDZ wird sich demnach für weitere 4,5 Jahre um die IT-Umgebung der Ordentlichen Gerichtsbarkeit kümmern. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: Online-Antrag für Landtausch
[10.8.2022] Mecklenburg-Vorpommern pilotiert den Online-Antrag zum freiwilligen Landtausch. Die Leistung gemäß Onlinezugangsgesetz (OZG) kann über das MV-Serviceportal angesteuert werden. mehr...
ÖV-Symposium NRW: Anmeldungen laufen auf Hochtouren
[10.8.2022] Die Anmeldungen für das am 24. August 2022 im Congress Center Düsseldorf stattfindende ÖV-Symposium laufen auf Hochtouren. Ausgerichtet wird das Behördentreffen von Materna und Infora. mehr...
Bayern/Universität Passau: Klimaneutrales Rechenzentrum
[9.8.2022] Gemeinsam mit der Universität Passau hat das Bayerische Staatsministerium für Digitales ein klimaneutrales Rechenzentrum errichtet. Das so genannte Bavarian Green Data Center nutzt Solarenergie, die Server-Abwärme wird unter anderem für Urban Gardening genutzt. mehr...
Suchen...
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
xSuite Group GmbH
22926 Ahrensburg
xSuite Group GmbH
Aktuelle Meldungen