Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > > Roll-out von ComVor

Polizei Baden-Württemberg:
Roll-out von ComVor


[29.5.2007] Das neue Vorgangsbearbeitungssystem für die Polizeiarbeit ComVor wird in Baden-Württemberg sukzessive eingeführt. Am 23. Mai 2007 informierte sich der Lenkungsausschuss Polizeiliche Informations- und Kommunikationstechnik des Landes über erste Erfahrungen mit dem System.

Der Lenkungsausschuss Polizeiliche Informations- und Kommunikationstechnik des Landes Baden-Württemberg tagte am 23. Mai 2007 in den Räumen der Polizeidirektion Waiblingen, um sich über das neu eingeführte Vorgangsbearbeitungssystem ComVor zu informieren. Der Rems-Murr-Kreis ist landesweit die zweite Polizeidirektion, die ihre polizeiliche Arbeit auf dem neuen IT-System abwickelt. Alle polizeilichen Ereignisse, wie Verkehrsunfälle, Straftaten oder Ruhestörungen, können über das dialoggeführte System bearbeitet werden. Die Eigenentwicklung der Polizei gehe auf die besonderen Bedürfnisse der Polizeiarbeit ein, sagte der Leitende Kriminaldirektor Ralf Michelfelder. Noch befinde sich die Nutzung von ComVor bei der Polizeidirektion Waiblingen in der Anfangsphase, allerdings sei schon eine hohe Akzeptanz vorhanden. In der kurzen Zeit des Echtbetriebs seien bereits mehr als 18.800 polizeiliche Sachverhalte registriert worden. ComVor ist ein Kooperationsprodukt, das von den Ländern Hamburg, Hessen, Baden-Württemberg und Brandenburg entwickelt und gepflegt wird. Es wird derzeit bei der Polizei in Baden-Württemberg sukzessive landesweit eingeführt. (hi)

http://www.polizei-bw.de

Stichwörter: Polizei Baden-Württemberg, ComVor, Rems-Murr-Kreis, Hamburg, Hessen, Baden-Württemberg, Brandenburg



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge
Sachsen: Elektronische Bohranzeige 2.0
[23.8.2019] Elektronischen Bohranzeige Sachsen – ELBA.SAX 2.0 ist online. Mit erweitertem Angebot soll sie die Anzeige eines Bohrvorhabens für alle Beteiligten einfacher und schneller machen. mehr...
Österreich: Mobil am Puls der Zeit Bericht
[22.8.2019] In Österreich können bereits zahlreiche Amtswege komplett online erledigt werden. Basis hierfür ist das im April dieses Jahres neu aufgesetzte Portal oesterreich.gv.at. Für Behördengänge von unterwegs aus steht die App Digitales Amt zur Verfügung. mehr...
Digitales Amt auf dem Smartphone stets dabei.
GigabitGipfel.NRW: Ausbau geht voran
[22.8.2019] Nordrhein-Westfalen ist auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft, zu diesem Schluss kommen die Teilnehmer des zweiten GigabitGipfel.NRW. Laut Zwischenbilanz kann insbesondere bei den Schulen ein zügiger Ausbau verzeichnet werden. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: BSI als starker Partner
[21.8.2019] Für die Cyber-Sicherheit forcieren das Land Mecklenburg-Vorpommern und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ihre Zusammenarbeit. mehr...
Bundeswehr: Investition in digitale Infrastruktur
[21.8.2019] Die Bundeswehr will mehr als eine Milliarde Euro in Gebäude und Technik ihrer Rechenzentren investieren. Die Rechenzentrumsinfrastruktur soll modernisiert und erweitert werden. mehr...
Suchen...
Aktuelle Meldungen