Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > > Gebrauchte gehen gut

usedSoft:
Gebrauchte gehen gut


[12.3.2009] Der Markt für Gebraucht-Software wächst. Insbesondere Behörden ordern verstärkt gebrauchte Lizenzen. Das Unternehmen usedSoft profitiert von dem Trend.

Im Jahr 2008 stieg der Umsatz des Gebraucht-Software-Spezialisten usedSoft um 25 Prozent. In einer Pressemitteilung heißt es, das Unternehmen habe für über 10 Millionen Euro gebrauchte Software-Lizenzen verkauft und 550 neue Kunden gewonnen. Besonders groß sei der Anstieg bei Behördenkunden gewesen. Im vergangenen Jahr beschafften 62 Kommunen und andere öffentliche Einrichtungen zum ersten Mal gebrauchte Software bei usedSoft, darunter der Bundesrechnungshof, das Bundessozialgericht, der Sächsische Rechnungshof sowie die Städte Bamberg und Fürth oder die Kreise Viersen und Ennepe-Ruhr. Nach eigenen Angaben hat usedSoft im Jahr 2008 rund 80.000 Lizenzen von fast 200 unterschiedlichen Software-Produkten verkauft. Die Verkaufsschlager waren Lizenzen der Bürokommunikationssoftware Microsoft Office 2003, gefragt waren auch Windows-Betriebssysteme in den Versionen 95, 98, NT und XP. usedSoft-Geschäftsführer Peter Schneider sagte, der Gebraucht-Software-Markt habe weiterhin immense Wachstumspotenziale. (al)

http://www.usedsoft.com

Stichwörter: usedSoft, Gebraucht-Software



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge
Hessen: Nicht mehr persönlich vor Gericht
[29.9.2022] Hessen will für einige Verfahrensarten eine digitale Antragstellung bei Gericht ermöglichen, sodass ein persönliches Erscheinen entfallen kann. So sollen auch Menschen, die das zuständige Amtsgericht nur erschwert aufsuchen können, Zugang zu gerichtlichem Rechtsschutz erhalten. mehr...
SoftwareONE: Microsoft-Trainings für den Bund
[29.9.2022] Das Beschaffungsamt des Bundes hat einen Rahmenvertrag über Microsoft-Schulungsleistungen mit dem Unternehmen SoftwareONE abgeschlossen. Der Vertrag gilt für zwei Jahre mit zweimaliger Verlängerungsoption jeweils um ein Jahr, das Auftragsvolumen beträgt 19 Millionen Euro. mehr...
Bremen: Projekt Vergabe in Umsetzung
[28.9.2022] Das Land Bremen setzt jetzt für alle Bundesländer das Projekt Vergabe um. Es setzt sich unter anderem zum Ziel, bürokratische Hürden im Beschaffungsprozess abzubauen. mehr...
Niedersachsen: Bürokratieabbau geht voran
[28.9.2022] Wie steht es um den Bürokratieabbau in Niedersachsen? Wirtschaftsminister Bernd Althusmann zieht Bilanz: Mit der Stabstelle Bürokratieabbau und der Clearingstelle des Landes seien wichtige Strukturen entstanden, auch viele Einzelmaßnahmen zum Bürokratieabbau wurden umgesetzt. mehr...
Gera: Einführung der E-Gerichtsakte
[27.9.2022] Das Verwaltungsgericht Gera arbeitet jetzt vollständig mit einer elektronischen Aktenführung. Damit verfügen mittlerweile acht Thüringer Gerichte über elektronische Verfahrensakten. mehr...
Suchen...
Aktuelle Meldungen