Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > > Gesamtstrategie diskutiert

E-Government:
Gesamtstrategie diskutiert


[13.7.2009] Eine gemeinsame E-Government-Strategie von Bund, Ländern und Kommunen ist auf dem Deutschland-Online-Kongress in Berlin diskutiert worden. Bis April kommenden Jahres soll an der Ausformulierung gearbeitet werden.

Nationale E-Government-Strategie war Thema des DOL-Kongresses. Bis April 2010 wollen Bund, Länder, Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft eine nationale E-Government-Strategie ausformulieren, die dann im neu gebildeten IT-Planungsrat des Bundes und der Länder beschlossen werden soll. Die wichtigsten Inhalte dieser E-Government-Gesamtstrategie hatten rund 90 Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft auf dem Deutschland-Online-Kongress (9. und 10. Juli 2009, Berlin) diskutiert. Neben gemeinsamen Richtlinien für die Informationstechnik in allen Verwaltungsebenen ging es nach Angaben des Bundesinnenministeriums um Vertrauen, Sicherheit im Internet, Datenschutz, Transparenz sowie E-Partizipationsangebote. (rt)

http://www.deutschland-online.de
http://www.cio.bund.de

Stichwörter: E-Government-Gesamtstrategie, Deutschland-Online



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge
Bundesnetzagentur: Besucher-Management mittels eID
[15.11.2019] Die eID-Funktion des Personalausweises können Bundesbehörden jetzt auch für ihr Besucher-Management nutzen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat einen entsprechenden Prototyp vorgestellt, der über Materna bezogen werden kann. mehr...
Dataport: Datenschutzkonformer Messenger
[15.11.2019] Einen datenschutzkonformen Messenger hat der IT-Dienstleister Dataport vorgestellt. Der dMessenger eignet sich für die Verwaltung ebenso wie für die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr. mehr...
Learntec 2020: Digitale Bildung erleben
[15.11.2019] Ende Januar findet in Karlsruhe die Learntec 2020 statt. Über 340 Aussteller aus 15 Nationen werden zu der Kongressmesse erwartet. Zentrales Thema im Bereich school@LEARNTEC wird der DigitalPakt sein. mehr...
BODDy 2019: Open Data soll zur Chefsache werden Bericht
[14.11.2019] Auf dem Berlin Open Data Day (BODDy) 2019 wurden wieder Best Practices vorgestellt, dennoch scheint Open Data insgesamt nicht voranzukommen. Deshalb auch der Wunsch aus der Berliner Senatsverwaltung, das Thema zur Chefsache zu machen. mehr...
BODDy 2019: Podiumsdiskussion zur Bedeutung von Datenqualität für algorithmische Systeme.
Rheinland-Pfalz: Nutzerkonto zu Verwaltungsleistungen
[14.11.2019] Bürger und Unternehmen in Rheinland-Pfalz können sich nun ein Online-Nutzerkonto einrichten, über das sie Verwaltungsleistungen in Anspruch nehmen können. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Aktuelle Meldungen