Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Sachsen-Anhalt: Planen mit 3D-Gebäudemodell
[28.2.2017] Kommunen und Planungsbüros in Sachsen-Anhalt können jetzt ein neues 3D-Gebäudemodell des Landes nutzen, beispielsweise für Gebäude-Management-Systeme, Solarkataster oder die Darstellung der Lärmausbreitung. mehr...
BKG: 3D-Gebäudemodell für Behörden
[24.3.2016] Ein neues Produkt für Bundesbehörden bietet ab sofort das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie an: das 3D-Gebäudemodell LoD1-DE. Dieses kann beispielsweise in der Verkehrs- und Infrastrukturplanung genutzt werden. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Vom Klötzchen zum 3D-Modell
[4.6.2014] Hochwasser- und Katastrophenschutz, Simulationen von Neubauten, Funknetzplanungen oder Lärmausbreitungsberechnungen – das digitale 3D-Gebäudemodell des Landes Nordrhein-Westfalen kann vielseitig genutzt werden. mehr...
Thüringen: 3D-Gebäudedaten im Modell
[28.3.2013] Als Klötzchenmodell liegen die 3D-Gebäudedaten des Freistaats Thüringen jetzt vor. Damit ist eine Vorgabe der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Vermessungsverwaltungen erfüllt. An Umsetzungsstufe zwei mit Dachformen wird bereits gearbeitet. mehr...
GTA Geoinformatik: Automatisch zum 3D-Stadtmodell
[17.1.2011] Das Unternehmen GTA Geoinformatik hat eine Software für die automatische Erzeugung von 3D-Stadtmodellen auf den Markt gebracht. mehr...
NRW: Als 3D-Gebäudemodell im Web
[27.5.2009] Das neue 3D-Gebäudemodell von NRW ist ab sofort verfügbar. Für die Erstellung des Modells war ausschließlich auf bereits vorhandene Datenbestände zurückgegriffen worden. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2022 (September/Oktober)
9/10 2022
(September/Oktober)

Das Gehirn der Smart City
Offene urbane Datenplattformen für Big-Data- und IoT-Analysen bilden das Fundament der intelligenten, vernetzten Stadt.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 9/2022 (Septemberausgabe)

Einführung der E-Akte
Schlanke Prozesse als Basis