Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige


Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
München: Bayerisches Anwenderforum 2022
[9.5.2022] Vom 31. Mai bis 1. Juni findet in München das Bayerische Anwenderforum 2022 statt. Veranstalter Infora kündigt kommunale und landesspezifische Digitalisierungsthemen an. mehr...
Bayern/Bitkom: Faesers Digitalpläne sind unzureichend
[2.5.2022] Nachdem Bundesinnenministerin Nancy Faeser das digitalpolitische Programm der Bundesregierung bis 2025 vorgestellt hat, äußerten sich Bayerns Digitalministerin Gerlach wie auch der Digitalverband Bitkom zu den Plänen. Beide fordern ein Ende der Diskussionen und zügiges Handeln. mehr...
Studie: Cyber-Angriffe auf die Verwaltung
[27.4.2022] Das Software-Beratungsunternehmen KonBriefing Research hat die zugänglichen Informationen zu weltweiten Cyber-Attacken auf die öffentliche Verwaltung im ersten Quartal 2022 ausgewertet. Deutsche Verwaltungen seien demnach wenig betroffen, dennoch gelte es, wachsam zu bleiben. mehr...
Die IT der öffentlichen Verwaltung ist nach wie vor Ziel von Cyber-Attacken.
Cyber-Abwehr: Digitaler Schutzschild für Deutschland
[14.4.2022] 
Einen Sonderfonds zur Verteidigung des Cyber-Raums hat jetzt Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach gefordert. Die Mittel in Höhe von zehn Milliarden Euro sollen aus dem aktuell diskutierten Sondervermögen der Bundeswehr stammen und in die Ausstattung der Cyber-Truppe fließen. mehr...
Abwehr digitaler Bedrohungen: Deutschland muss schneller zu marktreifen Lösungen kommen.
Bayern: Gerichtspost vollständig digital
[14.4.2022] Kommunen und Behörden dürfen seit Jahresbeginn mit Gerichten nur noch elektronisch kommunizieren. Bayern setzt diese Vorgabe bereits um. Der Freistaat empfiehlt Nutzern des elektronischen Behördenpostfachs ein Software-Update, da die bisherige Version bald nicht mehr unterstützt wird. mehr...
Bayern: Digitalschmiede präsentiert erste Ergebnisse
[7.4.2022] Erste Ergebnisse und Prototypen, die im Rahmen des Fellowship-Programms Digitalschmiede Bayern erzielt und erstellt wurden, sind jetzt vorgestellt worden. Bei der Weiterentwicklung der Projekte soll die neue Digitalagentur byte helfen. mehr...
Bayern: Bund soll bei Digitalisierung nicht sparen
[31.3.2022] Die Bundesregierung hat nicht nur auf ein eigenständiges Digitalministerium verzichtet und behandelt den Digitalbereich nun auch finanziell schlechter. Dieser Meinung ist Bayerns Digitalministerin, die Investitionen in die staatliche Residenz als unabdingbar ansieht. mehr...
Bayern: Ideen für digitale Wirtschaft gesucht
[28.3.2022] Smarte Digitalideen für Bayerns Wirtschaft sucht das Digitalministerium des Freistaats. Die Bewerbungsphase für den Digitalpreis B.DiGiTAL startet Anfang April. mehr...
Bayern: Förderwesen wird digital
[24.3.2022] Bayern will sein Förderwesen vollständig digitalisieren. Geplant ist eine zentrale Software-Lösung für alle Ressorts. Zunächst soll ein nutzerfreundlicher Förderfinder pilotiert werden. Parallel sollen die organisatorischen und rechtlichen Voraussetzungen angepasst werden. mehr...
Einen Antrag auf staatliche Förderung  stellen soll in Bayern künftig so einfach sein wie Onlineshopping.
Bayern: Experten begrüßen Digitalgesetz
[22.3.2022] Im bayerischen Landtag hat eine Expertenanhörung zum geplanten Digitalgesetz für den Freistaat stattgefunden. Die geladenen Experten haben den Entwurf einhellig begrüßt. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Mai 2022
Bayerisches Anwenderforum 2022
31. Mai - 1. Juni 2022, München
Bayerisches Anwenderforum 2022

 Anzeige



Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 5/2022 (Maiausgabe)

Gesundheitswesen
Diagnose: Digitale Dysfunktion

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk5/6 2022 (Mai/Juni)
5/6 2022
(Mai/Juni)

Doppelte Transformation
Digitalisierung und die Einführung intelligenter Messsysteme verändern die Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de