Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige


Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Hexagon: Social-Media-Daten im Krisenfall nutzen
[9.5.2022] Der Software-Konzern Hexagon wirkte an einem Forschungsprojekt des österreichischen Innenministeriums mit. Dabei wurde eine Plattform entwickelt, die im Katastrophenfall Daten aus sozialen Medien, Messengern und ähnlichen Kanälen für Sicherheitsbehörden zugänglich macht. mehr...
Telekom: Drohnen im Rettungseinsatz
[18.1.2022] Das vom BMVI finanzierte, zum Jahresende 2021 abgeschlossene Projekt VISION erprobte die Unterstützung von Rettungskräften durch vernetzte integrierte Drohnen. Diese erlauben die laufende Erfassung von Notsituationen im Innen- oder Außenbereich und somit schnelleres Agieren. mehr...
Kippflügler als Rettungsdrohne.
E-Government-Wettbewerb 2021: Finalisten stehen fest
[16.9.2021] Beim E-Government-Wettbewerb 2021 werden herausragende Projekte der Verwaltungsmodernisierung ausgezeichnet. Die 19 Finalisten, die ihre Projekte am 28. September vor einer siebenköpfigen Jury präsentieren werden, stehen jetzt fest. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Geobasisdaten auch in Krisenzeiten
[31.5.2021] Ab sofort können Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) unter KriSiGEO NW Karten, Luftbilder oder Standorte von Krankenhäusern finden. Diesen Service stellt ihnen das Land Nordrhein-Westfalen kostenfrei zur Verfügung. mehr...
Baden-Württemberg: Moderne Technologie für Einsatzkräfte
[2.3.2021] Baden-Württemberg will 600 Millionen Euro in die Modernisierung des Digitalfunknetzes für Rettungs- und Einsatzkräfte mit Sicherheitsaufgaben investieren. So soll eine sichere und zuverlässige Kommunikation gewährleistet werden. mehr...
BDBOS: Neue Beauftragte für die Netze des Bundes
[18.8.2020] Die Netzinfrastrukturen für die Regierungskommunikation werden seit dem Jahr 2019 von der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) betreut. Ines Fiedler übernimmt nun das Amt der Direktorin. mehr...
Ines Fiedler übernimmt die Funktion der Direktorin als Beauftragte für die Netze des Bundes.
Brandenburg: Freier Zugriff auf Geobasisdaten
[21.1.2020] Verwaltung, Forschung und Wirtschaft in Brandenburg können ab sofort kostenfrei auf die digitalen Geobasisdaten des Landes zugreifen. Auch Bürgern steht das Angebot offen. mehr...
Geobasisdaten sind in Brandenburg ab sofort kostenfrei verfügbar.
Netze des Bundes: BDBOS übernimmt
[6.12.2018] Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) übernimmt zum neuen Jahr die Netze des Bundes. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik wird weiterhin den Schutz des Regierungsnetzes verantworten. mehr...
Verwaltungsvereinbarung über die dauerhafte Zusammenarbeit zur Gewährleistung der Sicherheit der „Netze des Bundes“ (NdB) geschlossen.
BDBOS: Zehnjähriges Bestehen gefeiert
[27.4.2017] Ihr zehnjähriges Bestehen hat die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) gefeiert. Der BOS-Digitalfunk ist mittlerweile fast flächendeckend verfügbar. In den kommenden Jahren sollen nun neue Dienste und Funktionalitäten realisiert werden. mehr...
Bayern: Polizei funkt digital
[20.7.2016] Landesweit funkt jetzt die Bayerische Polizei digital. Für die Teilnahme am Digitalfunk hat der Freistaat alle bayerischen Zweckverbände für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung sowie alle Landkreise und kreisfreien Städte gewinnen können. mehr...
In Bayern funkt die Polizei nun flächendeckend digital.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk5/6 2022 (Mai/Juni)
5/6 2022
(Mai/Juni)

Doppelte Transformation
Digitalisierung und die Einführung intelligenter Messsysteme verändern die Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 5/2022 (Maiausgabe)

Gesundheitswesen
Diagnose: Digitale Dysfunktion