Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Bundesrechtsanwaltskammer: beA-Schwachstellen sind beseitigt
[24.8.2018] Die Firma secunet hat der Bundesrechtsanwaltskammer nun bestätigt, dass die Schwachstellen des beA-Systems (besonderes elektronisches Anwaltspostfach) beseitigt wurden. Anfang September soll nun die Wiederinbetriebnahme erfolgen. mehr...
E-Justiz: Qualität statt Geschwindigkeit
[26.6.2018] Bei der Einführung der elektronischen Akte in der Justiz plädieren die Neue Richtervereinigung sowie der Bundesfachausschuss Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte in ver.di für Qualität statt möglichst schneller Umsetzung. mehr...
Bei der Einführung der elektronischen Akte in der Justiz sollte Qualität vor Geschwindigkeit gehen.
Vitako: OSCI-Protokoll ist sicher
[29.1.2018] In der Diskussion rund um die Sicherheitslücke des besonderen Anwaltspostfachs (beA) wurde vereinzelt auch die Sicherheit des OSCI-Protokolls angezweifelt. Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, bezieht Stellung: Es sind keine Sicherheitsvorfälle bekannt. mehr...
procilon: Anbindung an beA
[22.5.2017] procilon ermöglicht es jetzt, Fachanwendungen und Kommunikationslösungen an das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) anzubinden. mehr...
Governikus: Kostenlose EGVP-Alternative
[23.2.2015] Für den elektronischen Rechtsverkehr bietet der IT-Dienstleister Governikus eine Justiz Edition des Governikus Communicators an. Sie soll als Alternative zum von der Justiz abgekündigten EGVP-Classic-Bürger-Client dienen. mehr...
Niedersachsen: Justiz startet digitale Zukunft
[10.7.2014] Im Rahmen einer Tagung hat Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz die elektronische Justiz Niedersachsen (eJuNi) gestartet. Mit dem Programm soll das so genannte eJustice-Gesetz umgesetzt werden. mehr...
E-Justiz: Gesetzentwurf erarbeitet
[19.6.2012] Eine Arbeitsgruppe unter Federführung Baden-Württembergs, Hessens und Sachsens hat einen Gesetzentwurf erarbeitet, um den elektronischen Rechtsverkehr zu stärken. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werkSonderheft Juni
Sonderheft Juni

Digitale Daseinsvorsorge
Die Infrastruktur für die Digitalisierung aller Lebensbereiche wird auch von kommunalen Unternehmen errichtet.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 7/2019 (Juliausgabe)

Elektronisches Beschaffungswesen
Interne Prozesse digitalisieren

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de