Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Hessen: 1,7 Millionen Euro für Cyber-Sicherheit
[21.6.2018] Einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 1,7 Millionen Euro erhält IT-Dienstleister ekom21 von Hessen. Das Land unterstützt so die kostenlosen Cybersicherheitsberatungen in den Städten und Gemeinden. Das ist allerdings nicht die einzige Maßnahme, mit der sich das Land gegen Cyber-Gefahren rüstet. mehr...
Der hessische Innenminister Peter Beuth überreicht einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 1,7 Millionen Euro an den kommunalen IT-Dienstleister ekom21.
Bayern: Polizei sucht IT-Kriminalisten
[4.8.2017] Bei der Bayerischen Polizei wurden zusätzliche IT-Stellen geschaffen. Jetzt startete das Innenministerium eine Bewerbungskampagne für IT-Profis im Polizeidienst. mehr...
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (2. v.r.) startet Werbekampagne der Bayerischen Polizei.
Bayern: Zehn-Punkte-Masterplan zur Digitalisierung
[26.6.2017] E-Government, Gigabit-Infrastruktur, digitale Bildung, IT-Sicherheit oder digitale Technologien – ein breit angelegter Zehn-Punkte-Plan stellt die Weichen für die digitale Zukunft Bayerns. Der Freistaat startet damit die zweite Stufe des Masterplans Digitales Bayern. mehr...
Ein breit angelegter Zehn-Punkte-Plan stellt die Weichen für Bayerns digitale Zukunft.
Bayern: Cybercrime-Bekämpfung gestärkt
[9.5.2017] Bayern verdoppelt bei der Polizei des Freistaats die Anzahl der speziell zum Polizeivollzugsbeamten ausgebildeten Computer- und Internet-Spezialisten. 135 Computer-Kriminalisten kümmern sich somit um Cyber-Delikte. mehr...
Hessen: Datendieben das Leben schwer machen
[13.2.2017] Hessen verstärkt die Förderung der Cyber-Sicherheitsforschung. Mit der Agenda Cyber-Sicherheit@Hessen will das Land auf allen Ebenen gegen virtuelle Straftaten vorgehen. mehr...
Hessen: Wirtschaft und Politik wollen gemeinsam gegen Datenklau und virtuelle Straftaten vorgehen.
Cyber-Sicherheitsstrategie: Startschuss für ZITiS in München
[24.1.2017] Das Bundesministerium des Innern richtet eine Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich in München ein. Bis zum Jahr 2022 sind 400 Stellen geplant. mehr...
Cyber-Kriminalität: Anlass zur Besorgnis
[10.3.2016] Die Qualität der Cyber-Angriffe auf Krankenhäuser, Hochschulen, Stadtverwaltungen und andere Behörden hat sich aktuell verschärft. Erstmals sind auch für das Gemeinwohl wichtige Infrastrukturen so betroffen, dass ganze IT-Systeme abgeschaltet werden müssen. mehr...
Cyber-Angriffe auf Behörden, Institutionen und Unternehmen werden heimtückischer.
Sachsen: LKA tritt Cybercrime bei
[23.9.2014] Um dem rasanten Anstieg digitaler Angriffe entgegenzuwirken, ist das Landeskriminalamt (LKA) Sachsen jetzt der Sicherheitskooperation Cybercrime beigetreten. mehr...
Symposium: Identitätsschutz im Internet
[17.4.2014] Die Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet (a-i3) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) greifen in ihrem diesjährigen Symposium Ende Mai in Bochum auch Fragen der Behördenkommunikation auf. mehr...
Nationaler Cyber-Sicherheitsrat: Kritische Infrastrukturen besser schützen
[20.10.2011] In seiner zweiten Sitzung hat sich der Nationale Cyber-Sicherheitsrat (Cyber-SR) schwerpunktmäßig mit dem Schutz kritischer Infrastrukturen beschäftigt. Beschlossen wurde, den Status quo der IT-Sicherheit von kritischen Infrastrukturen zu überprüfen. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk1/2 2019 (Januar / Februar)
1/2 2019
(Januar / Februar)

Saubere Stadtluft
Um die Schadstoffbelastung zu reduzieren, setzen Kommunen auf Elektromobilität, autonomes Fahren und Digitalisierung.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 2/2019 (Februarausgabe)

Künstliche Intelligenz
Weg zur smarten Verwaltung