Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Open Government Partnership: Bundesregierung beschließt Aktionsplan
[6.7.2021] Das Bundeskabinett hat den Dritten Nationalen Aktionsplan im Rahmen der Teilnahme Deutschlands an der Open Government Partnership (OGP) beschlossen. mehr...
Open Source: Offen und unabhängig Bericht
[19.5.2021] Die öffentliche Verwaltung in Deutschland sollte sich technologisch stärker öffnen als bislang, beispielsweise durch den Einsatz von Open Source Software. Denn so können sich Akteure des Public Sector unter anderem ihre Unabhängigkeit bewahren. mehr...
Open-Source-Lösungen bieten Vorteile für die öffentliche Verwaltung.
Politik: Thüringer Sonderweg Bericht
[14.12.2020] Drei Milliarden Euro für die staatliche Digitalisierung kommen den Bundesländern zugute, solange sie einer Nachnutzung der OZG-Dienste zustimmen. Thüringen stellt sich das anders vor und bringt jetzt den Einsatz von Open Source Software ins Gespräch. mehr...
Thüringen geht bei der OZG-Umsetzung eigene Wege.
ÖFIT: Freie Software für die öffentliche Hand
[16.3.2020] Eine neue Publikation des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT) informiert Verwaltungen zum Thema Freie Software. Erklärt werden darin beispielsweise häufige Irrtümer und Aspekte wie IT-Sicherheit, Wettbewerbspolitik oder Beschaffung. mehr...
Digitale Souveränität: Abhängigkeiten einschränken Bericht
[12.11.2019] Eine PwC-Studie unterstreicht die Technologieabhängigkeit der öffentlichen Verwaltung. Das Bundesinnenministerium will die digitale Souveränität des Staates in der Informationstechnik wiederherstellen und macht sie deshalb zu einem Handlungsschwerpunkt. mehr...
BMI für Stärkung der digitalen Souveränität des Staates.
Nextcloud: Deutsche Speicherlösung für EU-Länder
[2.9.2019] Das Stuttgarter Unternehmen Nextcloud bietet Speicher-Software auf Open-Source-Basis an. Jetzt konnte es Ausschreibungen in Frankreich, den Niederlanden und Schweden für sich entscheiden. mehr...
Niedersächsische Steuerverwaltung: Windows statt Linux?
[27.7.2018] Die Arbeitsplatz-Computer der niedersächsischen Steuerverwaltung sollen von Linux auf Windows umgestellt werden. 5,9 Millionen Euro will die Landesregierung im ersten Jahr für die Migration locker machen. mehr...
Open Government: Brasiliens Freizügigkeit Bericht
[12.8.2013] Brasilien setzt mit seiner Transparenzgesetzgebung und der Förderung von Bürgerbeteiligung ein Zeichen für offenes Regierungshandeln. Viele der neueren Entwicklungen sind im Detail in Europa kaum bekannt. Eindrücke einer Forschungsreise. mehr...
Rio de Janeiro: Transparenzportale prägen brasilianisches Open Government.
Moderner Staat: Open Source aus Südtirol
[20.11.2009] Die Südtiroler IT-Agentur endo7 stellt auf der Moderner Staat ihre Open Source Collaboration Software GROUP-E vor. mehr...
BMI: Unterstützung für LinuxTag 2007
[31.5.2007] Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble ist Schirmherr des LinuxTags, der gestern eröffnet wurde. Im Rahmen eines Behördenforums präsentiert das Bundesministerium des Innern Einsatzbeispiele für Linux- und Open-Source-Lösungen. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 9/2022 (Septemberausgabe)

Einführung der E-Akte
Schlanke Prozesse als Basis

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2022 (September/Oktober)
9/10 2022
(September/Oktober)

Das Gehirn der Smart City
Offene urbane Datenplattformen für Big-Data- und IoT-Analysen bilden das Fundament der intelligenten, vernetzten Stadt.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de