Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Thüringen: IT-Sicherheit beginnt am PC
[5.2.2019] Ein wichtiger Faktor bei der IT-Sicherheit ist das umsichtige Verhalten der Verwaltungsmitarbeiter, meint Thüringen-CIO Hartmut Schubert. Der Freistaat baut das Netz der Sicherheitsbeauftragten kontinuierlich aus und arbeitet eng mit dem BSI zusammen. mehr...
Thüringen: Sicher identifizieren mit Verimi
[23.1.2019] Für einen sicheren Zugang zu den E-Government-Angeboten des Freistaats Thüringen sorgt künftig Verimi. In einem ersten Schritt wird Verimi an das zentrale E-Government-Portal des Landes und das Antragsmanagement-System ThAVEL angebunden. mehr...
Verimi sorgt künftig für sicheren Zugang zu E-Government-Angeboten des Freistaats Thüringen.
Thüringen: Bürgerkonto als Life-Chain
[14.12.2018] Ihr Projekt Life-Chain-Bürgerkonto haben jetzt der Freistaat Thüringen und die Bundesdruckerei vorgestellt. Dieses setzt das Once-Only-Prinzip um und basiert auf einer Blockchain-inspirierten Technologie. Und: Bürger behalten dabei die volle Souveränität über ihre Daten. mehr...
Thüringen: Zweites Digitalisierungskabinett
[13.12.2018] Beim zweiten Digitalisierungskabinett in Thüringen stand die Verwaltungsdigitalisierung im Fokus. Zudem wurde die Strategie für E-Government und IT im Freistaat fortgeschrieben. mehr...
Thüringen-CIO Hartmut Schubert und Wirtschaftsstaatssekretärin Valentina Kerst informieren die Presse über die Ergebnisse des zweiten Digitalisierungskabinetts.
Thüringen: Erster E-Government-Kongress
[9.11.2018] Am ersten Thüringer E-Government Kongress haben 400 Verwaltungsvertreter teilgenommen. Auf der Veranstaltung wurde auch die Kooperationsvereinbarung von Thüringen und dem BSI im Bereich Cyber-Sicherheit unterzeichnet. mehr...
Cyber-Sicherheit: Behörden einbeziehen
[25.10.2018] Vom geplanten Europäischen Kompetenzzentrum für Cyber-Sicherheit dürfen die Behörden nicht ausgeschlossen werden. Das fordert Thüringen-CIO Hartmut Schubert. mehr...
Thüringen: Land und Kommunen kooperieren
[17.10.2018] Die Thüringer Landesregierung, der Thüringische Landkreistag sowie der Gemeinde- und Städtebund Thüringen haben eine Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit in den Bereichen E-Government und Informationstechnik unterzeichnet. mehr...
Thüringen: Zusammenarbeit mit dem BSI
[15.10.2018] Um die IT-Sicherheit auf einem aktuellen und hohen Niveau zu halten, will Thüringen noch intensiver mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammenarbeiten. Eine entsprechende Vereinbarung soll Anfang November unterzeichnet werden. mehr...
Bundesrat: Entschließungsantrag zu ELFE
[25.9.2018] Ein Entschließungsantrag des Bundesrats fordert die Bundesregierung dazu auf, für die Nutzung der im Rahmen des Projekts ELFE entwickelten App die nötigen Gesetzesänderungen vorzubereiten. Eltern kämen dann künftig automatisch zu Geburtsurkunde, Eltern- sowie Kindergeld. mehr...
ELFE-App könnte jungen Eltern künftig automatisch zu Geburtsurkunde, Eltern- und Kindergeld verhelfen.
Thüringen: IT-Kooperation mit Bayern
[27.8.2018] Ab dem kommenden Jahr werden papierbasierte Thüringer Steuererklärungen vom bayerischen Datenerfassungs- und Scanzentrum digitalisiert. Damit starten die beiden Freistaaten eine Zusammenarbeit, der weitere IT-Kooperationen folgen sollen. mehr...
Bayerns Finanz- und Heimatstaatssekretär Hans Reichhart (l.) und Thüringens Finanzstaatssekretär und CIO Hartmut Schubert vereinbaren eine enge Kooperation im IT-Bereich.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk1/2 2019 (Januar / Februar)
1/2 2019
(Januar / Februar)

Saubere Stadtluft
Um die Schadstoffbelastung zu reduzieren, setzen Kommunen auf Elektromobilität, autonomes Fahren und Digitalisierung.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 2/2019 (Februarausgabe)

Künstliche Intelligenz
Weg zur smarten Verwaltung