Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
ÖFIT: Cloud-Fahrplan für Behörden
[17.4.2014] Eine aktuelle Publikation des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT) zeigt Verwaltungen den Fahrplan auf dem Weg in die Cloud auf. mehr...
Open Government: Studie veröffentlicht
[2.8.2012] Das Bundesinnenministerium hat die von ihm beauftragte Studie zu Open Government Data in Deutschland veröffentlicht. Ergebnis: Viele Daten können bereits offengelegt werden – und zwar ohne oder nur mit geringfügigen Änderungen. mehr...
Studie untersucht Open Data in Deutschland.
Schleswig-Holstein: Facebook-Debatte dauert an
[23.2.2012] Ein von IHK und Lorenz-von-Stein-Institut vorgelegtes Buch zu Web 2.0 will die Auffassung des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) widerlegen, nach welcher der Betrieb von Facebook-Fanpages gegen deutsches Datenschutzrecht verstößt. Das ULD sieht sich jedoch nicht widerlegt. mehr...
Open Government: Bund beauftragt Studie
[16.1.2012] Eine Studie zu Open Government soll das Fraunhofer-Institut FOKUS im Auftrag des Bundesinnenministeriums erstellen. Ergebnisse werden Mitte des Jahres erwartet. mehr...
E-Postbrief: Rechtsgutachten erstellt
[28.2.2011] Ein Rechtsgutachten zum Einsatz des E-Postbriefs im Public Sector hat ergeben: Das Angebot der Deutschen Post erfüllt viele Anforderungen der Verwaltung. Als entscheidender Mehrwert wird die alternative physische Zustellung des E-Postbriefs gesehen. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk7/8 2022 (Juli/August)
7/8 2022
(Juli/August)

Resiliente Versorgung
Kraft-Wärme-Kopplung erhöht die Anpassungsfähigkeit des Energiesystems und vermindert damit das Risiko eines Versagens.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 8/2022 (Augustausgabe)

Smart City
Nachhaltige Stadtentwicklung