Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Hamburg: Online-Dienste für Unternehmen in Betrieb
[26.9.2022] Zahlreiche Anträge hat die Freie und Hansestadt Hamburg im OZG-Themenfeld Unternehmensführung und -entwicklung digitalisiert. Die nun zur Verfügung stehenden Online-Anträge reichen von der Mutterschutzmitteilung über Anträge rund um den Luftverkehr bis hin zum Veranstaltungsbereich oder Glücksspiel. mehr...
Wer in Deutschland Feuerwerke abbrennen will, braucht eine Erlaubnis. Hamburg stellt hierfür Online-Dienste nach dem EfA-Prinzip zur Verfügung.
Niedersachsen: Antrag für Schwerbehindertenausweise
[25.8.2022] Das Land Niedersachsen hat im Rahmen der OZG-Umsetzung die Antragstellung von Schwerbehindertenausweisen und zwei weitere, damit verbundene Leistungen digitalisiert. Die Nachnutzung im Sinne des EfA-Prinzips ist vorgesehen, erste Informationsveranstaltungen dazu fanden bereits statt. mehr...
Thüringen: Online-Anträge auf Beihilfe weiter gesteigert
[3.8.2022] Fast ein Drittel der Beihilfe-Anträge geht in Thüringen inzwischen online ein. Das entspricht einer Steigerung von sechs Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr. Von dem Service profitieren Anspruchsberechtigte wie auch Bedienstete in den Beihilfestellen. mehr...
Dresdner Forderungen: Das System neu justieren Bericht
[5.7.2022] Um eine moderne digitale Verwaltung zu schaffen, muss der Blick über das Onlinezugangsgesetz hinausreichen. Nötig ist etwa eine bessere Aufgabenteilung: Verwaltungsangebote ohne kommunalen Handlungsspielraum könnten auch von Bund oder Ländern bereitgestellt werden. mehr...
Föderale Aufgabenaufteilung neu ausrichten.
Sachsen: Neuer Geokodierungsdienst
[12.5.2022] Mit einem neuen Tool können kommunale und Landesverwaltungen in Sachsen ihre Registerdaten selbstständig georeferenzieren. Der so genannte Geokodierungsdienst übersetzt Adressen automatisch in Orte auf einer Karte und wird vom GeoSN in der E-Government-Basiskomponente zur Verfügung gestellt. mehr...
Bremen: Once Only für Kinder- und Elterngeld
[16.3.2022] Bremen ist jetzt der Durchbruch für einfache Online-Anträge gelungen: Mit Once Only geht es in der Freien Hansestadt zu Kinder- und Elterngeld. Aktuell ist der Nutzerkreis noch begrenzt. Im Laufe des Jahres soll der Kombiantrag dann auch in anderen Bundesländern zur Verfügung stehen. mehr...
Bremen realisiert einfache Online-Anträge für Eltern- und Kindergeld.
innobis: Design-Tool für den Public Sector
[11.3.2022] Sein Lösungsportfolio hat Anbieter innobis um den eDesigner erweitert. Mit dem flexiblen und nutzungsfreundlichen Tool soll Formular-Management auch ohne spezifische IT-Kenntnisse möglich werden. mehr...
Der Arbeitsplatz im innobis eDesigner.
Thüringen: Mehr Online-Anträge auf Beihilfe
[10.1.2022] Jeder vierte Antrag auf Beihilfe wird von den Thüringer Beamten digital gestellt. Der im Juli 2020 gestartete Service erfreut sich steigender Beliebtheit – der Anteil an den Gesamteingängen konnte von fünf auf nun über 27 Prozent gesteigert werden. mehr...
con terra: Neues Tool
[16.11.2021] Den Prozess zur Anbindung von Online-Anträgen an interne Fachverfahren vereinfachen und Schnittstellenprobleme im OZG-Kontext ohne Programmierung lösen – das ermöglicht ein neues Tool, das con terra mit dem neuen Form-Solutions Connector entwickelt hat. mehr...
Baden-Württemberg: Spitze bei digitalen Services
[27.9.2021] In Baden-Württemberg stehen Landkreisen, Städten und Gemeinden schon über 200 digitale Verwaltungsleistungen zur Verfügung, auch die zentrale E-Government-Plattform service-bw verzeichnet stetig steigende Zugriffszahlen. mehr...
In Baden-Württemberg wurden bereits mehr als 200 Verwaltungsleistungen digitalisiert

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 2/2023 (Februarausgabe)

Bürgerbeteiligung
Vertrauen in digitale Formate schaffen

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.kommune21.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk1/2 2023 (Januar/Februar)
1/2 2023
(Januar/Februar)

Klimaneutrale Wärmenetze
Kommunale Wärmepläne sind ein zentraler Baustein für den Ausbau von Nah- und Fernwärmenetzen in Städten und Gemeinden.