Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Panorama

Panorama

Manche Meldungen und Berichte entziehen sich der thematischen Rubrizierung. Sie sind hier zu finden.
Panorama

kommune.digital.praxisforum:
Zukunftschance Digitalisierung


[20.2.2020] Auf der Veranstaltung kommune.digital.praxisforum werden neue Möglichkeiten des Zusammenlebens und Arbeitens im Zuge der Digitalisierung thematisiert. Auf der Agenda stehen Vorträge über Smart City, Stadt- und Standortentwicklung, E-Government und Mobilität.

Nicht nur in Unternehmen fördert die digitale Transformation transparente und effiziente Abläufe. Verwaltungen von Bund, Ländern und Kommunen profitieren ebenso davon. Damit beschäftigt sich das kommune.digital.praxisforum 2020 am 5. März in Wuppertal, das von kommune.digital GFKD – Gesellschaft für kommunale Digitalisierung organisiert wird. Wie Co-Veranstalter Lorenz Kommunikation mitteilt, bietet das Forum einen Rundblick über aktuelle und zukunftsrelevante Themen. Die... mehr...
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Studie: Digitaler Nachlass
[19.2.2020] Mit der Nachlassregelung in digitalen Zeiten befasst sich eine Studie von Fraunhofer SIT und den Universitäten Bremen und Regensburg. Das Dokument beinhaltet Empfehlungen und Vorlagen für Vollmachten und letztwillige Verfügungen. mehr...
FITKO: GK FIM übernommen
[19.2.2020] Die Föderale IT-Kooperation (FITKO) betreut künftig die Geschäfts- und Koordinierungsstelle Föderales Informationsmanagement (GK FIM). Damit ist der erste Schritt zur Bündelung der Strukturen des IT-Planungsrats erfolgt. mehr...
Fellowships: Arbeiten am digitalen Staat Bericht
[18.2.2020] Die Fellowship-Programme Work4Germany und Tech4Germany, bei denen Nachwuchstalente und Behördenmitarbeiter auf einen digitalen Staat hinwirken, der nutzerzentrierte Bürgerservices bereitstellt, erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Für das diesjährige Fellowship wurden 70 Ideen eingereicht, acht können umgesetzt werden. mehr...
Tech4Germany: Den digitalen Staat in interdisziplinären Teams gestalten.
Bremen: E-Payment für Liegenschaftskarten
[18.2.2020] Mit der Online-Bezahlung von Liegenschaftskarten ist Bremens erstes behördliches E-Payment-Verfahren gestartet. Der Service steht auch für Bremerhaven zur Verfügung. mehr...
Veranstaltung: Praxistag öffentlicher IT-Einkauf
[13.2.2020] Im Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums findet der Praxistag öffentlicher IT-Einkauf statt. Besucher können sich über Best-Practice-Arbeitshilfen informieren und einen Marktüberblick über Hardware verschaffen. mehr...
115: Die Skepsis ist weg Bericht
[11.2.2020] Das Land Niedersachsen ist dem 115-Verbund beigetreten. Zweifel von kleineren Kommunen über die Qualität und den Mehrwert der 115-Auskünfte konnten zerstreut werden. Viele Großstädte betreiben schon länger erfolgreich entsprechende Service-Center. mehr...
115-Verbund hat Zuwachs erhalten: Niedersachsen tritt bei.
Schleswig-Holstein: Digitale Knotenpunkte gesucht
[10.2.2020] Das schleswig-holsteinische Kabinett hat das Konzept zum Aufbau digitaler Knotenpunkte im Land beschlossen. Nach einer Testphase an vier Orten können sich ab sofort weitere Projekte bewerben. mehr...
Bund: Zentrum für BIM nimmt Arbeit auf
[4.2.2020] Mit der digitalen Planungsmethode BIM soll der Infrastruktur- und Hochbau in Deutschland künftig effizienter gestaltet werden. Dazu wurde jetzt das nationale Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens „BIM Deutschland“ eröffnet. mehr...
Nationales Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens, BIM Deutschland, offiziell eröffnet.
Projekt-Management: S-O-S-Methode in Version 3
[31.1.2020] Mit der jetzt veröffentlichten Version geht die S-O-S-Methode in die dritte Runde. Kernstück der neuen Version ist der Projektkompass. mehr...
Schleswig-Holstein: 75.000 Euro für Vorzeigeprojekte
[23.1.2020] Schleswig-Holstein startet ein neues Förderprogramm für digitale Bildungsangebote und digitales bürgerschaftliches Engagement für das insgesamt 75.000 Euro zur Verfügung stehen. Anträge können bis zum 1. März 2020 eingereicht werden. mehr...
BSI / HS Bund: Vom Hörsaal in den Job
[17.1.2020] Der Studiengang „Digital Administration and Cyber Security“ wird im kommenden Wintersemester erstmalig angeboten. An einer Beamtenlaufbahn mit Schwerpunkt IT-Sicherheit interessierte Studienanwärter können sich dafür an der Hochschule des Bundes (HS Bund) einschreiben. mehr...
BVA: 60. Geburtstag
[15.1.2020] Der größte Dienstleister des Bundes, das Bundesverwaltungsamt (BVA) wird 60 und geht mit ehrgeizigen Zielen und internationalen Projekten ins Jubiläumsjahr. mehr...
Umfrage: Neue digitale Welle
[14.1.2020] Bürger in Deutschland wünschen sich im neuen Jahr mehr Online-Angebote in der öffentlichen Verwaltung, so das Ergebnis des „Digital Government Barometers“ von Sopra Steria. Mit dem digitalen Wohngeld wurde bereits die erste der geplanten Leistungen umgesetzt, nun sollen weitere folgen. mehr...
Bund: Schlechte Noten für Digitalkompetenz
[10.1.2020] Die Deutschen stellen dem Bund bei der Digitalisierung ein verheerendes Zeugnis aus: Drei Viertel der Bevölkerung hält die Bundesregierung beim Thema Digitalisierung nicht für kompetent. mehr...
Berlin: 115 ein Erfolg
[7.1.2020] Die Berliner wissen die 115 zu schätzen. Die Hauptstadt liegt bei Bekanntheits- und Nutzungsgrad an der Spitze. 2020 soll mit einem intelligenten Web-Formular eine weitere Kontaktmöglichkeit zur Verwaltung geschaffen werden. mehr...
NRW: 60 Prozent der Internet-Nutzer hatten Online-Behördenkontakt
[19.12.2019] 60 Prozent der nordrhein-westfälischen Internet-Nutzer hatten 2019 online Kontakt zu Behörden oder öffentlichen Einrichtungen. Dabei verwendete ein Großteil der Nutzer das Web zur Informationssuche oder nutzte Apps. mehr...
NRW: Kontakte von Bürgern zu Behörden via Web im Jahr 2019.
Schleswig-Holstein: Piloten für Online-Wohngeldantrag
[19.12.2019] In sechs Städten in Schleswig-Holstein wird jetzt der Online-Wohngeldantrag pilotiert. Weitere Bundesländer wollen den Dienst in den kommenden Monaten übernehmen. mehr...
In Schleswig-Holstein kann Wohngeld online beantragt werden.
ÖFIT: Innovationsfelder Öffentlicher IT 2019/2020
[16.12.2019] Eine Trendschau über Innovationsfelder der öffentlichen IT hat das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) erarbeitet. Trendthema Nummer eins ist demnach die künstliche Intelligenz. mehr...
KI ist das Trendthema in den Innovationsfeldern Öffentlicher IT.
Bremen: Schweb.NET erleichtert Abläufe
[16.12.2019] Eine neue Software im Amt für Versorgung und Integration soll die Abläufe zur Anerkennung einer Schwerbehinderung in Bremen beschleunigen. mehr...
BAMF: CIC eröffnet
[10.12.2019] Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat in Berlin ein Creative Information Technology Center (CIC) eröffnet. Ziel ist es, durch Vernetzung mit Behörden und Wirtschaft neue Technologien und Methoden zu erproben und so einen Mehrwert für die gesamte Bundesverwaltung zu schaffen. mehr...
Das Creative Information Technology Center des BAMF wird eröffnet.
Umfrage: Zufriedenheit mit Verwaltungsdiensten
[10.12.2019] Das Statistische Bundesamt hat Bürger und Unternehmen erneut nach ihrer Zufriedenheit mit Verwaltungsdienstleistungen gefragt. Das Ergebnis: Die Mehrheit ist eher oder sehr zufrieden, das Online-Angebot ist aber ausbaufähig. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Studium Verwaltungsinformatik
[4.12.2019] Um dem Fachkräftemangel in der öffentlichen Verwaltung entgegenzutreten, bietet Nordrhein-Westfalen ab September 2020 den neuen Studiengang Verwaltungsinformatik an. mehr...
Niedersachsen: Land tritt 115-Verbund bei
[3.12.2019] In Niedersachsen können die Bürger künftig auch bei Fragen rund um die Landesverwaltung die Behördennummer 115 wählen. mehr...
Niedersachsen besiegelt 115-Teilnahme.
Studie: Digitalisierung der Landesverwaltungen
[2.12.2019] Weiteren Handlungsbedarf bei der Digitalisierung der Landesverwaltungen belegt eine neue Untersuchung. Bei fast der Hälfte der befragten Verwaltungen liegt der Digitalisierungsgrad der Dienstleistungen bei nur 20 Prozent. mehr...
Welche Themen haben bei Digitalisierungsvorhaben in Landesverwaltungen Priorität?
Nordrhein-Westfalen: IT-Brain-Wanted
[25.11.2019] Einen eigenen Studiengang zum technischen Verwaltungsfachdienst bringt das Land Nordrhein-Westfalen auf den Weg. Es sollen so qualifizierte Mitarbeiter für die Verwaltung ausgebildet und besser an das Land gebunden werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige


Branchenindex PlusGfOP Neumann & Partner mbH
14552 Michendorf
GfOP Neumann & Partner mbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Fabasoft Deutschland GmbH
60549 Frankfurt am Main
Fabasoft Deutschland GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 2/2020 (Februarausgabe)

Digitale Souveränität
Hoheit über die eigenen Daten

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk1/2 2020 (Januar / Februar)
1/2 2020
(Januar / Februar)

Zukunft der KWK
Bei der Energiewende rückt die Wärmeversorgung in den Fokus. Hier kann die Kraft-Wärme-Kopplung ihre Stärken ausspielen.