Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Hochschul-IT

Hochschul-IT

Universitäten und Fachhochschulen benötigen IT-Lösungen für die gesamte Ressourcenplanung und -steuerung. Zudem erwarten die Studierenden eine zeitgemäße Online-Kommunikation.
Hochschul-IT

Brandenburg:
Zentrum für Digitale Transformation


Das neue Zentrum der Brandenburgischen Hochschulen für Digitale Transformation (ZDT) soll Know-how bündeln und die Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen stärken. [18.7.2019] Das neue Zentrum der Brandenburgischen Hochschulen für Digitale Transformation (ZDT) soll die Zusammenarbeit der Hochschulen im Land im Bereich der Verwaltungs-IT ausweiten, Know-how bringen die Hochschulen selbst ein.

Das Zentrum der Brandenburgischen Hochschulen für Digitale Transformation (ZDT) ist jetzt gestartet. Wie das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) des Landes mitteilt, sollen darüber die Verwaltungs-IT der Hochschulen stärker vernetzt und hochschulübergreifend nutzbare Dienste etabliert werden. Das Land fördere die Zusammenarbeit mit jährlich bis zu einer Million Euro.
„Die weitere Stärkung der Hochschulverwaltungen im Bereich der Digitalisierung ist von großer... mehr...
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Hochschul-IT
Nordrhein-Westfalen: Förderprogramme zum Hochschulportal
[8.7.2019] Für den Aufbau des landesweiten Online-Portals für Studium und Lehre hat Nordrhein-Westfalen zwei Förderprogramme aufgelegt. Mit insgesamt zwölf Millionen Euro sollen hochschulübergreifende Lehr- und Lernangebote sowie ein Netzwerk aus Ansprechpartnern zum Portal unterstützt werden. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Förderung digitaler Hochschulen
[17.6.2019] Im Rahmen seiner Digitalisierungsoffensive stellt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalen den Hochschulen des Landes Fördergelder für den Aufbau digitaler Lehr- und Lernorte sowie die Modernisierung der WLAN-Netze zur Verfügung. mehr...
Sachsen: Digitalisierung in der Hochschulbildung
[29.5.2019] Um die digitale Hochschulbildung zu stärken, stellt das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) den Hochschulen zusätzlich 750.000 Euro pro Jahr zur Verfügung. Sie fließen in drei neue Programme, welche bislang in diesem Bereich Erreichtes in die Breite bringen sollen. mehr...
HS Niederrhein: Förderung für digitale Lehre
[6.3.2019] Digitales Lehren und Lernen fördert die Hochschule Niederrhein mit einem eigenen Projekt: digitaLe. Es ist auf vier Jahre angelegt und erhält 1,9 Millionen Euro aus hochschuleigenen Mitteln. mehr...
Hessen: Unterstützung für digitale Lehre
[9.1.2019] Das Land Hessen fördert digitales Lehren und Lernen bis zum Jahr 2020 mit rund zehn Millionen Euro. Das Verbundprojekt von elf Hochschulen startet im Februar. mehr...
Baden-Württemberg: Strategieberatung zur Digitalisierung
[7.1.2019] Das baden-württembergische Wissenschaftsministerium unterstützt gemeinsam mit dem Stifterverband vier Hochschulen mit einem individuellen Angebot: Experten aus anderen Hochschulen, Stiftungen oder der Wirtschaft beraten dabei, neue digitale Formen für Lehre und Lernen zu etablieren. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Digitalisierungsoffensive an Hochschulen
[17.12.2018] In einer Digitalisierungsoffensive unterstützt Nordrhein-Westfalen die Hochschulen im Land beim Ausbau ihrer IT-Infrastruktur und der digitalen Lehre. Von einer Hochschul-Cloud über Online-Kurse bis hin zum E-Government reichen die geförderten Vorhaben. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Ein Portal für alle Hochschulen
[12.11.2018] Ein gemeinsames Online-Portal für die nordrhein-westfälischen Hochschulen wird derzeit unter Federführung der Ruhr-Universität Bochum entwickelt. Das Portal soll unter anderem den Zugang zu E-Learning-Materialien erleichtern. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Das neue Online-Portal für alle Hochschulen des Landes soll auch von allen Geräten aus erreichbar sein.
Thüringen: Studiengänge sollen digitaler werden
[24.9.2018] Im Rahmen seiner Strategie zur Digitalisierung im Hochschulbereich hat der Freistaat Thüringen nun die Projekte benannt, die im Förderprogramm „Curricula der Zukunft“ unterstützt werden. mehr...
Thüringen unterstützt Hochschulen bei der Digitalisierung von Studiengängen.
Universität Leipzig: Website-Performance verbessert
[13.4.2018] Eine Lösung von Anbieter Avi Networks bringt der Website der Universität Leipzig umfangreiche Automatisierungs-, Analyse- und Self-Service-Optionen und fängt Traffic-Spitzen ab. mehr...
Weimar: Bauhaus-Uni setzt auf Tintri Bericht
[9.4.2018] Mit einer Speicherlösung des Unternehmens Tintri hat die Bauhaus-Universität Weimar ihre Performance-Probleme innerhalb ihrer virtualisierten Infrastruktur gelöst. mehr...
Bei der Bauhaus-Universität Weimar beschleunigt Tintri die virtuellen Workloads.
Thüringen: Akademische Lehre soll digitaler werden
[22.3.2018] Ein Fellowship-Programm zur Förderung von digitalen Lehrformen an Hochschulen hat jetzt der Freistaat Thüringen ins Leben gerufen. mehr...
Universität Wien: Ausgezeichnetes Software Management
[7.3.2018] Ihre heterogenen IT-Umgebungen hat die Universität Wien in einem zentralen Management-System zusammengeführt. Für ihre Software-Asset-Management-Lösung hat die Hochschule jetzt einen SAMS Award erhalten. mehr...
Universität Wien erhält für ihr Asset-Management einen SAMS Award.
Niedersachsen: 2,4 Millionen Euro für Hochschulen
[23.2.2018] Mit rund 2,4 Millionen Euro fördert Niedersachsen zehn Projekte zur Digitalisierung für die Öffnung von Hochschulen. Neue Förderanträge können bis Ende September eingereicht werden. mehr...
Niedersachsen: MWK mit Stabsstelle Digitalisierung
[25.1.2018] Eine neue Stabsstelle Digitalisierung am niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) soll die Hochschulen des Landes begleiten. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Digitale Hochschullehre fördern
[19.12.2017] Das Land Nordrhein-Westfalen und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft fördern 43 Lehrende bei der Einführung innovativer Konzepte rund um die digitale Hochschullehre. Für die Umsetzung ihrer Konzepte erhalten die Fellows jeweils bis zu 50.000 Euro. mehr...
Hochschule Harz: Breitband-Internet per Funk
[30.10.2017] An der Hochschule Harz steht den Studierenden eine LTE-Mobilfunkfrequenz zu Versuchszwecken zur Verfügung. mehr...
Offizielle Einweihung der LTE-Mobilfunkanlage an der Hochschule Harz durch Staatssekretär Thomas Wünsch.
Learntec: Mehr Fläche für die Zukunft des Lernens
[27.10.2017] Welche aktuellen Trends in der digitalen Bildung vorherrschen und welche zukünftigen Entwicklungen zu erwarten sind, erfahren Besucher auf der Kongressmesse Learntec (30. Januar bis 1. Februar 2018, Karlsruhe). Erstmals belegt die Messe dabei zwei Ausstellungshallen. mehr...
Die Learntec wird im Jahr 2018 erstmals zwei Messehallen belegen.
Hochschule Hamm-Lippstadt: Integriertes Service-Management Bericht
[29.9.2017] Die Hochschule Hamm-Lippstadt setzt im Bereich IT-Service-Management auf eine Kombination bewährter Open-Source-Lösungen: openITCOCKPIT für das System-Monitoring, i-doit für die IT-Dokumentation und OTRS für den Helpdesk-Bereich. mehr...
Hamburg: Open Online University gestartet
[28.9.2017] Auf einer gemeinsamen Internet-Plattform sollen die Hamburger Hochschulen digitale Lernformate entwickeln und Studierenden sowie der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Der Prototyp der Hamburg Open Online University ist jetzt gestartet. mehr...
Über die Plattform der Hamburg Open Online University (HOOU) soll die Präsenzlehre der Hochschulen nicht zuletzt für die Öffentlichkeit erweitert werden.
Digitale Bildung: Föderaler ID-Vermittlungsdienst
[16.8.2017] Binnen zwei Jahren zum digitalisierten Bildungswesen? Das Unternehmen Univention stellt ein Konzept dazu vor. mehr...
Hochschule München: Mit Netop Vision effektiver unterrichten
[4.8.2017] An der Fakultät für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik der Hochschule München vermitteln die Dozenten Kenntnisse in Konstruktion und rechnergestützter Produktentwicklung. Unterstützt werden sie dabei von einer Klassenraum-Management-Software. mehr...
An der Hochschule München sorgt die Klassenraum-Management-Lösung Netop Vision für effektiven Unterricht.
Berlin: Whiteboards von Minhoff
[3.8.2017] Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin bietet seinen Kunden ab sofort eine einfache Beschaffung für interaktive Displays und Whiteboards von Smart Technologies an. Den Zuschlag erhielt der Berliner Fachhandelspartner Minhoff. mehr...
Campus-Management: E-Akte für acht Hochschulen Bericht
[2.8.2017] Acht Fachhochschulen in Bayern betreiben ein gemeinsam entwickeltes Campus-Management-System. Jetzt wird zudem ein Dokumenten-Management- und Workflow-System eingeführt. Das Ziel: Die hochschulübergreifende elektronische Aktenführung. mehr...
Sachsen: Hochschulprojekt beendet Konzeptionsphase
[24.7.2017] Die Konzeptionsphase des Hochschulverbundprojekts in Sachsen zur Einführung eines ERP-Systems durch das Unternehmen MACH hat die Konzeptionsphase jetzt erfolgreich abgeschlossen. mehr...
Sitzung des Lenkungsausschusses für das Hochschulverbundprojekt in Sachsen.
Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk7/8 2019 (Juli / August)
7/8 2019
(Juli / August)

Fernwärme als Zentralheizung
Die Umstellung von KWK-Anlagen auf erneuerbare Energien bietet einen großen Hebel bei der Dekarbonisierung der Wärmeversorgung.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 7/2019 (Juliausgabe)

Elektronisches Beschaffungswesen
Interne Prozesse digitalisieren