Meldungen und Beiträge aus dem Bereich: Polizei
Der Smartphone-Einsatz kann die Ermittlungsarbeit schon am Tatort erleichtern.

Polizei: Smartphone im Einsatz

[27.07.2021] Großes Potenzial steckt im Smartphone-Einsatz für die Polizeiarbeit. In verschiedenen Projekten werden erste Schritte in diese Richtung gegangen. Sie zeigen: Der Einsatz der mobilen Geräte kann beim Datenabgleich helfen und die Beamten effektiv entlasten. mehr...

Berlin: Polizei Berlin realisiert E-Warenhaus

[22.06.2021] Als größte Verwaltungseinheit des Landes hat die Berliner Polizei auch die Aufgabe, digitale Verfahrensabläufe zu erschließen und nutzbar zu machen. Jüngst wurde erfolgreich ein E-Procurement-System umgesetzt, das mehrere beteiligte Instanzen miteinander verschränkt. mehr...

Saarland: KI in der Polizeiarbeit

[17.03.2021] Im Rahmen einer Digitalisierungskampagne werden ab sofort digitale Lösungen und Ideen der saarländischen Polizei vorgestellt. Darunter ist auch eine Anwendung, welche mit künstlicher Intelligenz (KI) in der Sachbearbeitung von Verkehrsunfällen unterstützt. mehr...

Hamburg: Polizei startet digitale Beschwerdestelle

[05.03.2021] Beschwerden können bei der Hamburger Polizei jetzt auch digital eingereicht werden. Das Amt für IT und Digitalisierung der Hamburger Senatskanzlei hat die Einrichtung einer solchen Beschwerdestelle unterstützt. mehr...

Damit die Unfallaufnahme schneller vonstatten geht

Baden-Württemberg: App für die digitale Unfallaufnahme

[25.01.2021] Um die polizeiliche Unfallaufnahme nach Verkehrsunfällen zu erleichtern, werden Baden-Württembergs Polizisten nun mit einer Handy-App ausgestattet, die das Hantieren mit Papierformularen überflüssig macht. Weitere digitale Lösungen sind in der Planung und Umsetzung. mehr...

Saarländisches Angebot Onlinewache: Die Möglichkeit zur digitalen Anzeigenerstattung wird rege genutzt.

Saarland: Onlinewache wird gut angenommen

[12.01.2021] Mit der Onlinewache bietet das Saarland einen direkten Zugang zur Polizei des Landes. Das Angebot kommt bei den Bürgern gut an: Seit dem Start im Dezember 2018 sind bereits mehr als 11.000 Anzeigen auf elektronischem Weg eingegangen. mehr...

Mit mPOL startet in Mecklenburg-Vorpommern die flächendeckende Einführung von Smartphones bei der Landespolizei.

Mecklenburg-Vorpommern: Pilotprojekt zu mobiler Polizeiarbeit

[03.11.2020] Mecklenburg-Vorpommerns Landespolizei startet mit dem Projekt mPOL in die via Smartphone unterstützte Polizeiarbeit. Zunächst nehmen vier Polizeireviere im Pilotbetrieb teil und erhielten dazu mobile Endgeräte mit spezialisierten Apps. mehr...

Bremen: Artus-App unterstützt Polizeiarbeit

[13.10.2020] Die Polizei im Land Bremen testet derzeit die App @rtus-Mobile. Diese soll unter anderem als digitales Notizbuch dienen, in das Fotos, Sprachnachrichten und GPS-Daten eingetragen werden können. mehr...

Bayern: Digitale Polizeiausbildung

[06.10.2020] Im bayerischen Eichstätt läuft seit Ende 2019 ein Pilotprojekt zur digital gestützten Ausbildung von Polizeischülern. Die bisherigen Erfahrungen sind gut, weitere Investitionen wurden vom Innenministerium in Aussicht gestellt. mehr...

Kiel: Apps unterstützen Polizeiarbeit

[11.06.2020] Die Kieler Polizei setzt ab sofort Smartphone-Apps zur Unfallaufnahme und Personenkontrolle ein. Weitere Polizeireviere in ganz Schleswig-Holstein sollen folgen. mehr...