Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

nach zweimonatiger Amtszeit von Minister Fabian Mehring hat das Bayerische Staatsministerium für Digitales eine umfassende Organisationsreform abgeschlossen. Ein wichtiger Bestandteil der Reform ist die Schärfung der Aufgaben und Ziele des Ministeriums mit den Schwerpunkten Verwaltungsdigitalisierung und Digitale Wirtschaft. Neue Abteilungen wie Moderner Staat, Innovative Verwaltung und Digitales Bayern sollen diese Bereiche vorantreiben.

Es bleibt abzuwarten, ob die visionären Ziele des neuen Ministers erreicht werden. Denn die Herausforderungen bei der Umsetzung solch weitreichender digitaler Transformationen – seien es die Kosten, die technische Machbarkeit oder die breite Akzeptanz in der Bevölkerung – sollten nicht unterschätzt werden.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre!


Anzeige
  Inhalt  
     
  Nordrhein-Westfalen: Stellungnahme des KDN zu KI  
  Nordrhein-Westfalen: Landesmittel für den Cyber Campus  
  Sachsen: Bürger beteiligen, Demokratie stärken  
  NGIS: Neue Strategie für Geodaten  
  Kommentar: Wimmelbild als Symbol  
  Kommentar: Und der Zukunft zugewandt  
  Bayern: Ministerium für Zukunftswelten  
  E-Government-Wettbewerb: Verwaltungsinnovationen gesucht  
  BSI: TR für Registermodernisierung  
  Secusmart: Sicherheit für Samsung-Geräte  
  DocuSign: Nutzerfreundliche Identity Wallet  
  ownCloud: Lösung für EU-Wissenschaftscloud  
  PwC-Studie: Hohe Akzeptanz für Online-Dienste  
  NKR: Handlungsfelder der Registermodernisierung  
  Secusmart: Sicheres Arbeiten mit Apple-Geräten  
     
 
 
  Aktuelle Termine  
  Branchenindex  
     
Nordrhein-Westfalen
Das Bild zeigt den Plenarsaal des Landtags NRW während einer Sitzung. Stellungnahme des KDN zu KI
Auf eine Anfrage der FDP-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen zum Einsatz von KI in der öffentlichen Verwaltung hat der Dachverband kommunaler IT-Dienstleister eine Stellungnahme abgegeben. Darin fordert der Verband die Politik auf, Richtlinien und Empfehlungen für den Einsatz dieser Technologien zu entwickeln.
» Zur Meldung
Nordrhein-Westfalen
Landesmittel für den Cyber Campus
Der Cyber Campus NRW, ein Gemeinschaftsprojekt der Hochschulen Niederrhein und Bonn-Rhein-Sieg, wird nach einer erfolgreichen Pilotphase fortgesetzt. Die zukunftsweisende Ausbildung von IT-Fachleuten wird vom Land mit 5,5 Millionen Euro bezuschusst.
» Zur Meldung
Sachsen
Sachsens Demokratieministerin Katja Meier während einer Präsentation. Bürger beteiligen, Demokratie stärken
In Sachsen ist eine breit angelegte Kampagne gestartet, um die demokratische Teilhabe von Bürgerinnen und Bürgern wieder stärker in den Fokus zu rücken. Zahlreiche Vernetzungs-, Weiterbildungs- und Förderangebote sollen Beteiligungsmacher vor allem auf kommunaler Ebene stärken.
» Zur Meldung
NGIS
Neue Strategie für Geodaten
Die Nationale Geo-Informationsstrategie wird derzeit überarbeitet. Die Arbeitsgruppe NGIS ruft nun zu einer Online-Befragung auf.
» Zur Meldung
Kommentar
Wimmelbild als Symbol
Der Nationale Normenkontrollrat hat eine Grafik zu den Handlungsfeldern der Registermodernisierung veröffentlicht. Das Wimmelbild zeigt, wie komplex die Aufgabe ist. Es stellt sich die Frage, ob ein solches Großprojekt im föderalen Deutschland überhaupt erfolgreich umgesetzt werden kann.
» Zur Meldung
Kommentar
Und der Zukunft zugewandt
Die strategische Neuausrichtung des bayerischen Digitalministeriums ist zu begrüßen. Der neue Minister Fabian Mehring hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt. Das ist nachvollziehbar. Seine Äußerung, das Ministerium sei bis dato ein Polit-Start-up gewesen, ist despektierlich und diskreditiert die Arbeit seiner Vorgängerin Judith Gerlach.
» Zur Meldung
Bayern
Das Bild zeigt Bayern Digitalminister Fabian Mehring. Ministerium für Zukunftswelten
Das bayerische Digitalministerium hat zusätzliche Kompetenzen erhalten. Zwei Monate nach Amtsantritt des neuen Ministers Fabian Mehring wurde eine Organisationsreform abgeschlossen. Ein besonderer Fokus liegt künftig auf den Themen Verwaltungsdigitalisierung und digitale Wirtschaft.
» Zur Meldung
E-Government-Wettbewerb
Verwaltungsinnovationen gesucht
Die Initiatoren des E-Government-Wettbewerbs rufen zum 23. Mal Bewerberinnen und Bewerber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf, ihre Digitalisierungs- und Modernisierungsprojekte für die öffentliche Verwaltung und das Gesundheitswesen einzureichen. Einsendungen sind ab sofort bis Ende April möglich.
» Zur Meldung
BSI
Das Bild illustriert die sichere Datenübertragung, Es zeigt ein Schloss und einen symbolisierten Datenfluss. TR für Registermodernisierung
Eine neue Technische Richtlinie soll die sichere Datenübertragung im Rahmen der Registermodernisierung ermöglichen. Kommentare und Anmerkungen dazu können ab sofort beim BSI eingereicht werden.
» Zur Meldung
Secusmart
Das Bild zeigt Smartphones der Galaxy Serie von Samsung. Sicherheit für Samsung-Geräte
Die SecuSUITE for Samsung Knox ermöglicht Behörden sicheres mobiles Kommunizieren und Arbeiten mit Samsung-Geräten der Galaxy-Serie. Die Lösung ist vom BSI für die Geheimhaltungsstufe „Verschlusssache – Nur für den Dienstgebrauch“ zugelassen.
» Zur Meldung
DocuSign
Mock-up der ID-Wallet des Herstellers DocuSign Nutzerfreundliche Identity Wallet
Das E-Signatur-Unternehmen DocuSign hat eine neue Identity-Wallet-Lösung für qualifizierte elektronische Signaturen vorgestellt, die der eIDAS-Verordnung entspricht. Die Lösung soll schnelle und einfache Online-Transaktionen bei Einhaltung hoher Sicherheitsstandards ermöglichen.
» Zur Meldung
ownCloud
Lösung für EU-Wissenschaftscloud
Die Open-Source-Lösung ownCloud Infinite Scale wird eine entscheidende Rolle in der digitalen Infrastruktur der europäischen Wissenschaftscloud spielen. Der Hersteller ownCloud hat jetzt als Teil eines Konsortiums den Zuschlag erhalten.
» Zur Meldung
PwC-Studie
Die Grafik zeigt, dass jüngere Altersgruppen und Personen mit höherem Bildungsabschluss digitale Verwaltungsdienste intensiver nutzen. Hohe Akzeptanz für Online-Dienste
Das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an digitalen Verwaltungsdienstleistungen in Deutschland ist groß. Laut einer PwC-Studie wünschen sich 92 Prozent der Befragten Online-Dienste von Behörden.
» Zur Meldung
NKR
Diagramm, das an der Registermodernisierung beteiligte Instanzen grafisch darstellt. Handlungsfelder der Registermodernisierung
Die Registermodernisierung gilt als Fundament für eine moderne, digitale Verwaltung. Nun beschreibt der Nationale Normenkontrollrat Handlungsfelder, Projektstrukturen und Akteure und fordert eine zentrale Steuerung für das unübersichtliche Großprojekt.
» Zur Meldung
Secusmart
Sicheres Arbeiten mit Apple-Geräten
Die Lösung SecuSUITE for iOS wurde vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert. Apple-Geräte können nun von Behörden bis zum Geheimhaltungsgrad „Verschlusssache – Nur für den Dienstgebrauch (VS-NfD)“ eingesetzt werden.
» Zur Meldung
Anzeige
  Termine  
 
 

04.06.2024 - , Leverkusen:
6. BIM-Dialog

10.06.2024 - 11.06.2024, Berlin:
E-Rechnungs-Gipfel 2024

13.06.2024 - , Düsseldorf/Online:
17. Kommunaler Datenschutzkongress NRW

13.06.2024 - , Berlin:
7. Creative Bureaucracy Festival

24.06.2024 - 26.06.2024, Berlin:
10. Zukunftskongress Staat & Verwaltung

13.09.2024 - , Köln:
Forum Smart CX Public

 
  IT Guide  
Logo MACH AG   MACH AG
23558 Lübeck

Haushalt, Kasse, Rechnungswesen: Für öffentliche Einrichtungen bieten wir eine leistungsstarke...
» Zum vollständigen Eintrag